SchoolWars

Öffentliche Testrunde der neuen Spielversion gestartet

SchoolWars

15.05.2015 - Bei SchoolWars Reloaded, der Komplettüberarbeitung des Browsergames SchoolWars, startete eine erste öffentliche Testrunde. Die neue Spielversion kennzeichnet nicht nur eine komplette technische und optische Überarbeitung, sondern auch ein neues Gameplay.

Nach der Beteiligung von über 100 Stammspielern an der letzten geschlossenen Testphase und den darauf basierenden Korrekturen und Verbesserungen ist die neue Testrunde die erste Möglichkeit für jeden einen Blick auf das neue SchoolWars Reloaded zu werfen. Bis Oktober besteht die Möglichkeit die brandneue Spielversion in einer ersten Runde zu testen.

Von der Grundschule zur Hochschule

Du startest in der Grundschule. Durch fleißiges Lernen und Trainieren steigst du in Leveln auf und erreichst neue Schulen. So kannst du dich von Schule zu Schule "hocharbeiten". Dadurch sind immer nur Spieler mit ähnlichem Spielfortschritt an derselben Schule. Vergleiche mit anderen sind aussagekräftiger und Schutzsysteme für unterlegene Spieler werden nicht benötigt.  In der ersten Fassung gibt es 9 Schulen und es kann max. Level 90 erreicht werden.

Bei der neuen Version sammelst du von Beginn an Erfahrung. Diese kannst du schon ab der zweiten Schule in Kursen einsetzen, von denen du dauerhaft profitierst. Beispielsweise ein neues Unterrichtsfach, ein neuer Job oder auch eine dauerhafte Verkürzung der Zeit bis zur nächsten großen Pause. Eine neue Punkteverteilung ermöglicht es auf früher notwendige Beschränkungen zu verzichten.

Neue Klassenzimmer oder lieber ins Ferienlager?

An den Schulen gibt es Klassenzimmer mit einer Vielzahl von Freunden. Diese kannst du herausfordern. Wenn du sie besiegt hast, dann zollen sie dir ihren Respekt und bezahlen dir künftig Taschengeld.

Du willst lieber menschliche Gegner? Dann kannst du ins Ferienlager gehen! Das Ferienlager entspricht einer Arena, bei der alle Spieler derselben Schule freiwillig gegeneinander antreten können.

Ferienlager haben einen festen Zeitraum. Es gibt welche, die von der Schule veranstaltet werden mit kleinen Preisen. Es können aber auch eigene Ferienlager organisiert werden, wobei der Ersteller den Einsatz bestimmt. Du kannst in Ferienlagern beispielsweise um Geld, Essen, Erfahrung, Ansehen oder Punkte kämpfen. Der Ersteller legt auch die Lagergröße, die Dauer, und mehr fest. Es kann jeder gegen jeden gekämpft werden oder aber auch in Gruppen.

Individuelle Entscheidungen + Persönlichkeiten

"Sportler oder Streber?" war früher die einzige größere Entscheidung. Künftig kannst du mehr Entscheidungen treffen, die das weitere Spielgeschehen beeinflussen und mit denen sich dein Spielstil von anderen unterscheidet.

Zudem machen Persönlichkeiten das Spiel und die Gangs invididueller. Jeder Spieler kann seine Persönlichkeit wählen, was allen Mitgliedern der Gang einen Vorteil bringt. Doch dabei solltet ihr euch absprechen, denn die Gang profitiert von jeder Persönlichkeit nur einmal. Je weiter du im Spiel kommst, desto mehr Persönlichkeiten gibt es zur Auswahl und mit fast jedem Schulwechsel kommen neue hinzu.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Riesig
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
    • Todec Media
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Screenshots