Black Prophecy: Nexus Conflict

Gamigo released neues Update

Black Prophecy: Nexus Conflict

25.09.2012 - Black Prophecy: Nexus Conflict hat heute ein neues Update von Gamigo spendiert bekommen. Das Spiel, welches sich noch in der Closed Beta befindet und Spieler das Kommando über ihr eigenes Schlachtschiff im Weltraum überträgt, erhielt neben einigen Bugfixes auch Verbesserungen an der Benutzeroberfläche. Die komplette Liste aller Änderungen könnt ihr diesem Beitrag entnehmen!

Neue Features

  • Funktion zum Überspringen des Tutorials integriert
  • Schwierigkeitsgrad von Missionen wird in Stufen angegeben
  • Militärschläge und Story-Missionen sind nun auch so in den Regionen benannt
  • Neues Matchmaking-Fenster
  • Ungelernte Skills haben in der Anzeige einen Rang von 0
  • Meldungen bei- Item-Kauf wird hervorgehoben
  • Reparatur einzelner Module nun direkt im Ausrüstungsfenster möglich
Texte
  • Einige Texte wurden überarbeitet und korrigiert
  • Weitere Übersetzungen wurden in der englischsprachigen Version hinzugefügt
Bugfixes
  • Schloss-Symbole in der Schiffsübersicht wurden entfernt
  • In allen Missionen spawnen nun auch alle Feinde, sodass diese abgeschlossen werden können
  • Benötigte Fertigkeiten werden in Tool-Tipps von Schiffen angezeigt
  • Im Konstruktor werden in den Tool-Tipps von Items die Änderungen einzelner Werte nach Softwareinstallation/-deinstallation farblich unterschiedlich markiert
  • Debriefing in Story-Missionen ist nun vorhanden
  • Sprachausgaben in Story-Missionen überschneiden sich nicht mehr
  • Korrekter Fertigkeiten-Level wird angezeigt, wenn man gefragt wird, ob man einen Fertigkeit erlernen möchte
  • Looten funktioniert nun auch mit der „L“-Taste nur noch ab 10km Abstand zum Container
  • Beschreibung der Starterpakete sind wieder vorhanden
  • Tool-Tipps von Items im Stationsdepot zeigt nun wieder alle wichtigen Informationen
  • Bei den Genide erscheint nach Abschluss des Tutorials die Startpaket-Auswahl
  • Markierungen auf der Sternenkarte, die PvP-Schlachten anzeigen, verschieben sich nicht mehr
  • Rocket Launcher zeigen nun einen theoretischen Richtwert für die Reichweite an (abhängig von der eigenen
  • Schiffsgeschwindigkeit und Geschwindigkeit des aktuellen Ziels, kann die reale Reichweite davon allerdings abweichen)
  • Die Clan-Spalte der Leader-Boards wird nun gefüllt
  • Fehlerhafte Werte bei einzelnen Fertigkeiten korrigiert
  • Textfelder bei Clanerstellung sind wieder korrekt sortiert

Außerdem wurden noch weitere kleinere Fehler im Spiel korrigiert.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Trailer

Screenshots