Black Prophecy: Nexus Conflict

Zweite Betaphase mit großem Update begonnen

Black Prophecy: Nexus Conflict

14.09.2012 - Das Tactical Space Battle MMO Black Prophecy Tactics: Nexus Conflict geht heute in die zweite geschlossene Betaphase. Für die neueste Version hat Publisher gamigo jede Menge neue Inhalte implementiert. So verfügen beide Fraktionen nun über jeweils 18 neue Missionen, welche die spannende Geschichte des Kampfes um den Nexus in voll vertonten Dialogen erzählen.

Darüber hinaus wurde ein Clansystem ins Spiel eingefügt, der Warenhandel unter Spielern freigeschaltet und die PvP-Gefechte überarbeitet: Ab sofort geht es dank eines neuen Buttons direkt in den PvP-Kampf. Als neue Art von Beute finden Spieler bei besiegten Gegnern im PvP Geheimdienstdokumente, mit denen besonders anspruchsvolle Missionen mit hochwertigen Belohnungen freigeschaltet werden.

Alle Neuerungen im Überblick:

  • 18 Story-Missionen pro Fraktion
  • Clansystem
  • Überarbeitetes PvP-System mit Instant-Action-Button und Stationen
  • Spezialmissionen können mit Geheimdienstdokumenten freigeschaltet werden
  • Warenhandel unter Spielern implementiert
  • Implementierung des Schwarzmarktes
  • Überarbeitung der Übersichtskarte
  •  PvP-Statistiken

Jeder, der noch keinen Zugang zur Beta von Black Prophecy Tactics: Nexus Conflict hat, kann seinen Account mit dem folgenden Key freischalten: NEXUSCBT2

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer