Freewar

Alles Neu machen Mai und Juni!

Freewar

13.06.2008 - Es geht Schlag auf Schlag bei Freewar: Fast schon täglich gibt es News zu Neuerungen und Verbesserungen. Da ist es schwer den Überblick zu behalten. Hier erfahrt ihr, was es Neues gibt und was sonst noch ansteht!

(Pressemitteilung

Freewar entwickelt sich in den letzten Wochen rasant weiter: Das Kampfsystem wird aufgedröselt, Sponsoren erhalten mehr Vergünstigungen und Server werden aufgerüstet. Bei diesen ganzen kleinen, aber feinen Änderungen kann es mühseelig werden den Überblick zu behalten. Damit ihr trotzdem wißt wo es lang geht, findet ihr hier eine Übersicht der Neuerungen.

1. Neuer Server für Welt 5

Heute wurde der Server von Welt 5 für einige Stunden vom Netz genommen, damit er aufgerüstet werden kann. Ab etwa 14 war er deshalb nicht erreichbar. Nichtmal drei Stunden später war der Server wieder verfügbar. Ab jetzt sollte es in Welt 5 weitaus weniger Laggs und Störungen geben als früher!

2. Balance und Fixes

Auch ältere Spielelemente müssen von Zeit zu Zeit angepasst werden. Bereits im Mai wurden deshalb folgende Dinge geändert:

Waffendeaktivierung
Eine Waffe, die nur aufgrund von Stärkeerhöhung getragen werden kann, wird jetzt automatisch nach dem Ablauf der Stärkeerhöhung deaktiviert.

LP-Senkung auf Normalwert
Wenn eine Lebenspunkte-Erhöhung endet, verschwinden ab jetzt alle überschüssigen LP.

Auftragsbonus
Der Goldbonus im Auftragshaus sinkt jetzt mit einer Chance von 1:2 statt 1:5, um zu extreme Bonusbeträge zu vermeiden.

3. Neue Besonderheiten für Rassen

Die Rassenzugehörigkeit soll bei Freewar an Stellenwert gewinnen, dafür müssen sich diese aber auch in mehr Punkten als früher unterscheiden. Um jede einzelne Rasse zu etwas Besonderem zu machen, wurden ebenfalls bereits im Mai folgende Dinge geändert:

Diebstahlzauber geändert
Der normale Diebstahlzauber verpufft ab jetzt in 70% der Fälle bei Anwendung auf Mensch / Arbeiter.

Zauber der Leere geändert
Der Zauber der Leere verpufft ab jetzt in 70% der Fälle bei Anwendung auf Serumgeister.

Starke KU geändert
Ab jetzt verpuffen starke Kampfunfähigkeitszauber in 70% der Fälle bei Anwendung auf Serum-Geister.

Grüne Zauberkugeln geändert

Zauberer können ab jetzt alle 4 Stunden eine grüne Zauberkugel auf einen Dungeon einstellen.

DM-Unterschlupf in Tanien entdeckt

Im Unterschlupf der dunklen Magier im Osten von Tanien finden, wie der Name schon sagt, nur Magier Zuflucht.

Fluch des Gebrechens entwickelt

Mit diesem Zauber können dunkle Magier die LP anderer Spieler für 10 Minuten um 10% reduzieren. Den Zauber droppen die NPCs im Unterschlupf, er lässt sich nicht auf Spieler mit erhöhten oder um mehr als 10% gesenkten LP anwenden.

Geistlose Lebenssicht

Onlos können ab jetzt ohne jegliche Zauber die Lebenspunkte jedes NPCs im Raum sehen.

Wucherwurzelbäume erfolgreich gezüchtet

Ab jetzt können Onlos in Krato den Wucherwurzelbaum kaufen. Wenn sie diesen aufstellen, unterhält er sich gerne mit allen Onlos, die vorbeikommen und heilt sie. Jeder Onlo kann maximal einmal alle 30 Stunden solch einen Baum aufstellen, insgesamt kann nur ein Baum gleichzeitig wachsen.

Schriftrolle der Auktionshalle
Dieses Item ermöglicht es Natla, die Auktionshalle im Auge zu behalten. Es ist um 6000 Goldmünzen im Wolkashop zu finden.

Maximale Laufzeitbegrenzung

Ab jetzt haben Natla eine maximale Laufzeit von 30 Sekunden, unabhängig von der Anzahl der Items im Inventar.

Schutz für Natla geändert
Jede Art von Schutzzauber bewirkt bei Natla nun, dass sie mit 70% Chance Erfahrungspunkte von NPCs erhalten. Andere Möglichkeiten zum Sammeln von Erfahrung sind davon nicht betroffen, ab 90% Akalimit beträgt die Chance 100%. Zusätzlich gibt es jetzt den Schutz der starken Händler in beiden Natlashops, der diese Rasse eine Stunde gegen Angriffe schützt.

Schutzpreise in Natlashops angepasst
Der Preis für Schutz der (starken) Händler wurde auf 48 bzw. 96 Goldmünzen erhöht.

Hautbrand verändert
Kämpfer sind ab sofort komplett immun gegenüber normalem Hautbrand.

Bienenstöcke verändert
Taruner verlieren durch ihre sandige Struktur ab jetzt nur noch 25%, wenn sie von einem Schwarm Killerbienen attackiert werden.

Die beiden folgenden Zauber wirken jeweils 30 Minuten lang und sind alle 8 Stunden anwendbar.
Zusätzlich machen sie kampfunfähig und benötigen Zauberkunst Stufe 7. Man findet sie im entsprechenden Rassenshop.


Zauber der unbändigen Wut
Dieser Zauber ermöglicht Kämpfern, ihre Angriffsstärke um 35% zu erhöhen.

Zauber des langen Lebens
Dieser Zauber ermöglicht Tarunern, ihre Lebenspunkte um 50% zu erhöhen.

4. PvP verändert

Für die Einen ist es das Salz in der Suppe, für die Anderen die größte Qual Freewars: Das PvP. Damit mehr Leute Spaß am Kampf Spieler gegen Spieler haben, wird auch am Kampfsystem gefeilt:

Rückangriffsystem umgebaut
In der Blockhütte in Ragnur kann man nun seinen Rückangriff für 500 Goldmünzen als Zauber kanalisieren lassen. Dadurch verschwindet der Rückangriff und man erhält einen Rückangriffszauber. Dieser hält eine Woche und ist nicht magisch verlängerbar. Den Zauber kann nur der Hersteller nutzen. Sobald man ihn anwendet, erhält man seine Rückangriffsmöglichkeit gegen besagte Person sofort wieder. Natla können keinerlei Rückangriffsmöglichkeit kanalisieren lassen.

Mensch/Arbeiter zahlen für dieses Verfahren nur 300 Goldmünzen.

Seelensteinsystem eingebaut
Ab jetzt erhalten Spieler, die andere Spieler im Kampf töten, einen Seelenstein von diesen, sofern beide Charaktere über 2000 Erfahrungspunkte haben und der Gewinner der Angreifer war. Außerdem ist es jedem Spieler nur einmal pro Woche möglich, einen derartigen Stein von einem anderen Spieler zu erhalten. Auf dem Seelenstein stehen das Datum des Kampfes und die am Kampf Beteiligten, er stellt also eine Art Trophäe dar.

Gegenzauber für Schutzauflösung eingebaut
Ab jetzt kann man in Kerdis den ersten Gegenzauber kaufen. Dieser bewirkt, dass ein Spieler, der diesen Zauber im Inventar hat und dessen aktiver Schutz von einem anderen Spieler aufgelöst wird, direkt zu seinem Heimatort teleportiert wird. Der Spieler muss dazu nichts weiter tun als den Zauber im Inventar zu haben.

5. Verbesserte Extras für Sponsoren

Sponsoren sind ein wichtiger Faktor in der Finanzierung von Freewar und ermöglichen es Tausenden Spielern vollkommen kostenfrei das Spiel zu genießen. Um sie bei der Stange zu halten werden ihnen seit kurzem zusätzliche Extras geboten:

Siebter Schnellzauber
Neben den bisher schon vorhandenen sechs Schnellzaubern erhalten Sponsoren nun einen siebten dazu.

Zweiter Warteschlangenplatz für Charakterfähigkeiten
Sponsoren erhalten nun einen zweiten, zusätzlichen Platz um eine Charakterfähigkeitenstufe dort in die Warteschlange zu stellen.

6. Sonstige Neuerungen

Goldener Zaubertopf
Mit dem goldenen Zaubertopf ist es Köchen mit Kochkunst Stufe 80 möglich, alle 20 Stunden jeweils 3 Zauberbrötchen zu backen. Diese heilen bei Anwendung vollständig, entfernen sämtliche LP-Reduktionen und wirken als Gegengift. Die Herstellung erfolgt ohne jegliche Zutaten, allerdings ist nur jeweils ein Topf in 20 Stunden anwendbar. Das Item ist in der roten Hütte in Gobos für 15.000 Goldmünzen zu haben.

Eiswelt-Echse
In Ragnur wurde erstmal eine Eiswelt-Echse gesichtet. Dieses neue Gruppen-NPC senkt die Stärke, die man selbst hat, um den Teil der Stärke, den man durch XP bekommen hat. Sie trägt eine Zaubertruhe der Eiswelt bei sich, in der Spieler mit Lerntechnik Stufe 50 ein neues Luxusitem finden. Mit dem Stab des Wissens können sie alle 20 Stunden die Lernzeit einer Person im Raum um 3 Minuten verkürzen.

Charakterfähigkeit: Seelenverbindung
Mit der Fähigkeit Seelenverbindung steigt die Chance, eine Seelenkapsel von einem NPC zu erhalten, um jeweils 0.5% pro Stufe. Wenn man beispielsweise durch die Waffen 10% Chance hat, liegt diese durch die Fähigkeit auf Stufe 60 bei etwa 13.5%. Die Fähigkeit hat eine Basislernzeit von 60k Sekunden und kostet im Haus des Wissens 100k Goldmünzen.

 7. Das Freewar-Sommertreffen steht an!
Schon bald trifft sich die Freewarcommunity in Waffenrod (Thüringen) um sich auszutauschen und sich auch mal jenseits des Bildschirms kennen zu lernen. Alle wichtigen Infos zum Treffen findet ihr auf der Treffenseite: http://www.freewar-treffen.de

8. Der Profilbauwettbewerb 2008
Derzeit läuft bei Freewar ein Profilbauwettbewerb, der in allen normalen Welten gleichzeitig stattfindet. Es gibt eine Menge zu gewinnen und die Teilnahme ist kostenlos. Bewerbungen werden noch bis zum 16.06. angenommen. Alles weitere erfahrt ihr im offiziellen Freewar-Forum!


  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • 88
  • Spieleranzahl
    • Riesig
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
    • Jirko Cernik
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Screenshots