Days of Evil Browsergame • GamesSphere, 10 von 10 basierend auf 2 Bewertungen

Days of Evil

Spielbeschreibung

Days of Evil

Im Browsergame Days of Evil schlüpft der Spieler in die Rolle eines finsteren Wissenschaftlers des 28. Jahrhunderts, der durch die Zeit zurückreist, um mit Hilfe seines Wissens die Welt zu beherrschen und unverhofft auf einem fremden Planeten strandet. Hier ist es das Ziel, diese neue Welt mit einer Schreckensherrschaft zu unterjochen und somit zu einer mächtigen und unbesiegbaren Gottheit heranzuwachsen. Dieses Ziel erreicht der Spieler, indem er sich eine schlagkräftige Armee aus den stärksten und furchterregendsten Kreaturen dieses Planeten zusammenstellt, um damit alle seine Feinde und Konkurrenten aus dem Weg zu räumen.

Zudem muss er eine effiziente Wirtschaft errichten, um neue Technologien zu entwickeln und mächtige Waffen und Artefakte zu erforschen und herzustellen.

Mit Hilfe des Tutorials wird dem Spieler der Spieleinstieg erleichtert und durch die Online-Hilfe, sowie das Forum hat er auch im weiteren Spielverlauf immer die Möglichkeit, sich Ratschläge zu holen. Mit den implementierten täglichen Quests kann der Spieler zusätzlich seine Goldvorräte auffrischen.

Im Fantasybereich angesiedelt, mit einer detaillierten Story, schwarzem Humor, sowie stimmungsvollen Grafiken ausgestattet, zieht Days of Evil den Spieler gleich in seinen Bann und lässt ihn dank der zahlreichen Aufgaben und Möglichkeiten auch so schnell nicht wieder los.

Days of Evil ist eine Mischung aus verschiedenen populären Genres. Im Gebäudebau sowie in der Warenherstellung und dem Handel, finden sich Elemente einer Wirtschaftssimulation. Die Erforschung neuer Waffen und Technologien, sowie der Ausbau des Heeres mit neuen Einheiten, bis hin zu legendären Charakteren, bedienen den Sammeltrieb des Spielers.

Auch der Action-Anteil kommt bei Days of Evil nicht zu kurz - der Spieler kann seine Armee auch an finstere Orte schicken und gegen sagenumwobene Wesen kämpfen lassen, damit sie ihm die dort verborgenen magischen Artefakte bergen. Ebenfalls gibt es eine ranglistenbasierte PvP-Arena, in der die Spieler gegeneinander antreten können.

Wer schon immer eher dem Bösewicht in den Filmen die Daumen gedrückt hat oder es leid ist der strahlende Held zu sein, der sollte Days of Evil nicht verpassen.

Fakten

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Hoch
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
    • Media2Art GbR
  • Rundenlänge
    • unendlich
  • Zeiteinstellung
    • Echtzeit
  • Sprache
    • Mehrsprachig
  • Spielaufwand
    • Mittel
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Ähnliche Spiele

  • Emporea

    Emporea

  • Nightbanes

    Nightbanes

  • Coraabia

    Coraabia

  • Eredan iTCG

    Eredan iTCG