Branche

Battle Royale erobert die Online Gaming-Welt

Branche

25.04.2018 - Das neue Spiele-Genre Battle Royale ist derzeit einer der spannendsten Bereiche der Gaming-Welt. Kaum ein anderes Genre hat innerhalb kürzester Zeit derart um fassenden Erfolg bei Gamern auf der ganzen Welt gefeiert.

Mit Hits wie PlayerUnknown‘s Battlegrounds und Fortnite Battle Royale, haben Battle Royale Spiele die Online-Gaming-Welt erobert. Das spezielle Spielkonzept, bei dem Online-Gamer im Survival-Modus gegeneinander antreten, lässt weltweit die Kassen klingeln – und bringt auch die großen Hersteller in der Gaming-Industrie auf den Geschmack.

Durchbruch mit PlayerUnknown‘s Battlegrounds

Battle Royale war zweifellos die Gaming-Entdeckung des Jahres 2017. Verantwortlich dafür war eindeutig Playerunknown‘s Battlegrounds – dem Überraschungshit des vergangenen Jahres. Und was für ein Erfolg: Das Battle Royal Spiel des Spieleentwicklers PUBG Corporation, war das meistverkaufte aller Zeiten auf der Online-Gaming-Plattform Steam, und mit über 25 Millionen verkauften Einheiten eines der erfolgreichsten Spiele des Jahres 2017. Über 3 Millionen Spieler waren Berichten zufolge gleichzeitig auf den Battlegrounds aktiv, und sind gegeneinander angetreten.

2018 folgte der nächste Kracher: Fortnite Battle Royale, mit seinem Free-to-Play-Modell, wurde zu dem wohl populärsten Spiel des Jahres. Der Hype scheint ungebrochen, was wohl an dem ungewöhnlichen Konzept liegt, welches für außergewöhnliche Intensität und Spannung unter den Spielern sorgt.

Spielidee Battle Royale

Die Spielidee, die derzeit alle Aufmerksamkeit der Gaming Industrie ebenso auf sich zieht, wie Millionen von Online Gamern auf der ganzen Welt in ihren Bann, ist eigentlich nichts Neues. Sie kam erstmals in Form eines gleichnamigen Romans des japanischen Schriftstellers Koushun Takami auf, und wurde später etwa in Hollywood-Produktionen wie der Hunger Games Filmreihe aufgegriffen. Erst danach kam Battle Royale in der Gaming Welt erst so richtig in Fahrt, und das aber nicht von ungefähr. Denn kaum etwa eignet sich mehr als Spielidee zum Online Gaming. Bei Battle Royale Spielen geht es im Grunde jeder gegen jeden. Alles ist erlaubt, um die anderen Mitstreiter, welche allesamt weitere Online-Gamer sind, auszuschalten, um schließlich als letzter Überlebender den Battle Royale zu gewinnen. Um der Spiel-Erfahrung extra Spannung zu verleihen, wird zusätzlich das Spielfeld mit dem Faktor Zeit immer enger – bis sich keiner mehr Verstecken kann vor dem entscheidenden Battle Royale.

PUBG setzt Flut an Battle Royale Titeln in Gang

Der Spieleindustrie sind die Erfolge von Playerunknown‘s Battleground natürlich nicht entgangen. Um den Hype auszunutzen, werden im Jahr 2018 gleich eine ganze Reihe vielversprechender Battle Royale Spiele erscheinen. Beispielsweise hat GTA V seit einigen Wochen eine Online Variante mit Battle Royale Modus verfügbar gemacht. Bei diesem „Motor Wars“ Modus kämpfen Gamer um die Kontrolle eines immer enger eingegrenzten Bereiches in der GTA V Welt.

Mavericks: Proving Grounds soll mit bis zu 400 Spielern, welche in einem einzigen Battle Royale gegeneinander antreten können, das bisher größte Spiel seines Genres sein. Der Entwickler Improbable setzen dabei auf Realismus pur.

Das Browser Game Surviv.io tanzt bei all den Hochglanz Produktionen etwas aus der Reihe: Das Battle Royle Game zeigt ein Spielfeld in 2D aus der Vogelperspektive, mit ganz simpler Grafik. Immerhin ist das Game innerhalb weniger Sekunden startklar, und ein guter Zeitvertreib bei einer Spieldauer von wenigen Minuten.

SOS von Output Games simuliert eine Reality-TV-Show, bei der 16 Kandidaten darum kämpfen, von einer Insel, auf der Monster hausen, als einer von drei Kandidaten gerettet zu werden. Der Haken dabei für die Kandidaten: Um die 30-minutige Battle-Show zu gewinnen, muss man sich nicht nur gegen Monster und die Kontrahenten durchsetzen. Wenn die Zuseher sich allzu sehr langweilen, können sie Einfluss auf das Spiel nehmen, und etwa zusätzliche Waffen, oder auch scharfen Bomben von Helikoptern abwerfen.

Battle Royale hat Zukunft

Wie man sieht, stehen eine ganze Reihe beeindruckender Battle Royale Spiele Titel in der Pipeline für das Jahr 2018. Die Gaming-Industrie hat zweifellos schnell auf die Popularität dieses Genres reagiert, und eine Menge vielversprechender Titel in Aussicht gestellt. Man darf gespannt sein, welche Titel die erfolgreichsten sein werden.

  • Quelle: Redaktion

Highlight Games