Branche

E3 2018: Was erwartet uns?

Branche

24.04.2018 - Schon in Kürze startet die Electronic Entertainment Expo (kurz: E3) in Los Angeles, bei der diverse Entwickler vom 12. bis zum 15. Juni 2018 die neuesten Highlights vorstellen. Man darf gespannt sein, welche neuen Games vorgestellt werden, denn die Entwickler haben so einiges im Gepäck.

Insbesondere Microsoft hat offenbar Großes vor, so kündigte der Konzern kürzlich seinen größten Auftritt aller Zeiten an. Am 10. Juni findet eine Pressekonferenz statt, bei der das Unternehmen seine neuesten Highlights ankündigen wird.

EA hat ebenfalls so einiges im Repertoire und will seine Neuankündigungen am 09. Juni in einer Pressekonferenz mitteilen. EA verspricht brandheiße Spielvorstellungen.

Auch Sony, Nintendo, Ubisoft und Bethesda haben so einige Neuvorstellungen im E3-Gepäck. Dabei nehmen Sony und Nintendo den größten Platz in der Westhalle ein. Bethesda, Ubisoft, Warner Bros. und Square Enix beanspruchen dagegen in der Südhalle die größten Plätze. Nicht mit dabei sind jedoch Unternehmen der Glücksspielindustrie welche Ihre Fangemeinde mit einer riesigen Auswahl an Automatenspielen begeistern.

Spiele Highlights auf der E3 2018

Vor allem Fans von Battlefield fiebern der E3 Messe entgegen, denn es ist bestätigt, dass EA einen neuen Teil der Reihe vorstellen wird und dazu nicht nur neue Trailer und Bilder zeigt, sondern auch ein echtes Gameplay. Entgegen der Annahme, dass der Titel Battlefield 2018 heißen wird, hat sich EA offensichtlich für den Titel Battlefield V entschieden. Darüber hinaus wird vermutet, dass der neueste Teil wieder im Zweiten Weltkrieg spielen wird, hierzu sind im Netz bereits entsprechende Szenarien aufgetreten.

EA wird außerdem das neue Fifa 19 auf der Electronic Entertainment Expo 2018 vorstellen, zu dem es bereits im Vorfeld so einige Gerüchte gibt. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass EA sich in Fifa 19 endlich die letzte, entscheidende Lizenz sichern wird - die Champions League. Darauf warten Fans schon seit Jahren, ob es die Champions League in Fifa 19 geben wird, wird sich hoffentlich auf der diesjährigen E3 zeigen.

Capybara Games hat bekannt gegeben, das Spiel Below im Jahre 2018 zu veröffentlichen. Da liegt es sehr nahe, dass es weitere Bilder und evtl. ein Gameplay zum Spiel auf der E3 geben wird. Mit Glück nennen die Spielemacher auch einen Releasetermin, denn das Spiel wurde bereits im Jahre 2013 vorgestellt, danach wurde es ruhig um den Titel.

Auf der E3 soll außerdem ein weiterer Favorit vorgestellt werden: The Last of Us: Part II. Naughty Dogs kündigte an, einige Szenen aus dem Gameplay auf der E3 Messe vorstellen zu wollen. Ein Releasetermin steht noch nicht fest, geplant ist aber, dass der Titel noch in diesem Jahr erscheinen soll.

Ebenso soll es zum Titel Skull & Bones neue Infos geben, der Releasetermin ist jedenfalls für dieses Jahr geplant. Ubisoft kündigte das Spiel bereits auf der Electronic Entertainment Expo 2017 an. Man darf also gespannt sein, welche neuen Infos zum Spiel ans Licht kommen werden.

Nachdem Sony auf der E3 2017 kein neues Material zum Titel Death Standing geliefert hatte, soll es scheinbar auf der E3 2018 soweit sein. Es ist für 2018 eine große Ankündigung geplant, welche alle überraschen wird, vermutlich wird diese auf der E3 Messe stattfinden. Vielleicht beinhaltet die große Ankündigung sogar den Releasetermin von Death Standing.

Release in 2018 - diese Games werden wahrscheinlich nicht erscheinen

Auch wenn Fans der Microsoft Halo Serie schon sehnsüchtig auf den 6. Teil warten - ein Release in diesem Jahr ist mehr als unwahrscheinlich. Jedoch könnte die offizielle Ankündigung von Halo 6 auf der E3 2018 stattfinden, dies ist jedoch nur eine Vermutung, denn offiziell bestätigt ist bisher noch nichts.

Unwahrscheinlich ist auch ein Release von Fable 4 in diesem Jahr, es gibt bisher kaum Infos, und ob die Entwickler das Spiel auf der E3-Messe 2018 vorstellen werden, lässt sich aktuell auch nur vermuten. Auch die Erscheinung von The Elder Scrolls VI in 2018 ist bisher nur ein Gerücht, sollte Bethesda den Titel jedoch auf der E3 in diesem Jahr ankündigen, wäre ein Release in 2018 nicht ganz so unwahrscheinlich. Schließlich verhielt es sich mit den Titeln Wolfenstein 2: The New Colossus und The Evil Within 2 ähnlich, welche beide auf der E3 2017 angekündigt wurden und wenige Monate später erschienen sind.

Für den Spiele Titel Fallout: New Orleans kursieren im Netz ebenfalls viele Gerüchte und auch einige Trailer zum Spiel, doch offizielle Infos zum Spiel gibt es nicht. Es ist daher fraglich, ob dieser Titel überhaupt jemals erscheinen wird, denn Obsidian arbeitet derzeit am Spiel Pillar of Eternity II: Deadfire, außerdem gibt es Gerüchte, dass eher an einer Fortsetzung von Fallout: New Vegas gearbeitet wird. Es wird vermutet, dass dazu eine Ankündigung auf der diesjährigen E3 erfolgen wird, Infos zum Titel Fallout: New Orleans dürften somit ausbleiben.

Fazit

Die E3 2018 dürfte also spannend werden, nachdem bereits im Vorfeld schon so einige Spiele Highlights angekündigt wurden. Darunter sind Favoriten wie The Last of Us: Part II und Battlefield V, Fans warten bereits sehnsüchtig auf neue, offizielle Infos und fiebern dem Releasetermin entgegen.

  • Quelle: Redaktion

Highlight Games