Branche

Namensänderung bei der Firma UpSim

Branche

04.12.2007 - Neuerungen im Hause UpSim. Der Produzent beliebter Browsergames, wie der erfolgreichen Wirtschaftssimulation "Kapiland" und ihres mittelalterlichen Pendants "Kapi Regnum", oder dem rasanten Rennmanager "RumbleRace", heißt seit kurzem offiziell „upjers GmbH & Co KG“.

Neue Verpackung, neues Programm? Keineswegs. Der innovative Browsergame-Produzent aus dem malerischen Oberfranken will auch unter neuer Namensflagge seinem von Friedrich Schiller inspirierten Motto „frei ist der Mensch nur, wenn er spielt“ treu bleiben. Dementsprechend können sich alle Fans des lebendigen Browserspiel-Genres auch weiterhin auf neue Spielideen auf bewährt hohem spielerischem Niveau freuen. Zu den Dauerbrennern „Caribic Islands“, „Kapiland“, „Kapi Regnum“, „RumbleRace“ und „Xenyoo“ gesellt sich mit dem Gartenspiel „Wurzelimperium“, das kurz vor dem offenen Betatest steht, auch bald schon der nächste Spross aus der Schmiede des Browserspielpioniers.

Aufbauend auf seiner langjährigen Erfahrung und unter Einbeziehung schön gerenderter 3D-Animationen, hat das Team von upjers GmbH mit „Wurzelimperium“ ein Spiel entwickelt, das sowohl optisch als auch vom Spielspaß her voll zu überzeugen weiß. Als gutes Omen für den Start des neuen Spiels kann dabei bestimmt auch der Erfolg der Mittelalter-Handelssimulation Kapi Regnum gelten, die seit ihrem Launch vor einem halben Jahr bereits stattliche 80.000 Spieler aufweisen kann. Bei einer Gesamtspielerzahl vom mittlerweile nahezu 1 Million registrierter User ist es kein Wunder, dass die Geschäftsleitung der Zukunft optimistisch entgegenblickt und verspricht, „auch weiterhin unermüdlich weiterzuarbeiten“ „und immer wieder über (sich) hinauszuwachsen“. Wir dürfen gespannt sein!
  • Quelle: Pressemitteilung

Highlight Games