Branche

Bigpoint unterstützt den RED NOSE DAY

Branche

20.11.2007 - Die Bigpoint GmbH ist in diesem Jahr mit von der Partie, wenn es darum geht, beim RED NOSE DAY Geld für Kinder zu sammeln, die nicht auf der Sonnenseite stehen. Bigpoint unterstützt als Sponsor die von ProSieben in Deutschland initiierte Spendenaktion.

Für die Spendenaktion wird Bigpoint für jeden Spieler 50 Cent spenden, der sich bei den Browsergames auf dem Spieleportal von ProSieben, Sevengames, registriert.

Und so funktioniert es: Einfach auf http://sevengames.de/onlinegames/rednoseday gehen, registrieren und loslegen mit dem Spielen. Die gesammelten Spendengelder der diesjährigen Spendenaktion kommen den Hilfsorganisationen "Kindernothilfe", "Off Road Kids", "CHILDREN for a better World", "Save the Children", "McDonald's Kinderhilfe" und "Comic Relief" zugute, die von dem RED NOSE DAY e.V. ausgewählt worden.

"Mit Humor und Spaß Geld für einen guten Zweck zu sammeln - dieses ungewöhnliche Konzept war für uns ausschlaggebend, den RED NOSE DAY zu unterstützen", so Heiko Hubertz, Geschäftsführer von Bigpoint GmbH. „Die großartige Bilanz der bereits zum fünften Mal stattfindenden Spendenaktion, die bisher mit mehr als acht Millionen Euro Spenden zahlreichen Kindern auf der ganzen Welt geholfen und deren Lebenssituation durch konkrete Hilfe nachhaltig verbessert. Das ist eine so große Sache, die wir als Partner des RED NOSE DAY unterstützen."

Neben dem Angebot der Spiele auf dem eigenen Spieleportal Bigpoint.com bietet Bigpoint seine Games Medienhäusern und Portalen als Content-Ergänzung und weiteres Erlösmodell an. Zahlreiche Medienkooperationen u.a. mit AOL, ProSieben, den beiden führenden russischen Suchmaschinen Rambler und Yandex und Fernsehsendern in Skandinavien zeigen, dass das Erfolgskonzept von Bigpoint auf dem Vormarsch ist.

Das Jahr 2007 war für den Spieleanbieter aus Hamburg außergewöhnlich erfolgreich. Nach dem Gewinn des Onlinestars 2007 für die beliebteste Website, wurde Heiko Hubertz bei der Wahl zum Internetunternehmer des Jahres 2007 auf den zweiten Platz gewählt.

Der Markt für browserbasierte Online-Spiele boomt. Das Interesse an Spielen, die im globalen Zeitalter orts- und zeitunabhängig im Internet gespielt werden können, wächst rasant. Mit über 10 Millionen registrierten Accounts und 30.000 täglichen Neuanmeldungen zählt das Spieleportal Bigpoint zu den führenden Anbietern von Browsergames und ist das größte Gamer-Netzwerk der Welt.

  • Quelle: Pressemitteilung

Highlight Games