Gamigo Games

gamigo übernimmt die Hamburger INTENIUM GmbH

Gamigo Games

23.09.2014 - Die gamigo AG hat heute die Übernahme der ebenfalls in Hamburg ansässigen INTENIUM GmbH bestätigt. gamigo baut mit der Akquisition die Position im Mobile-Bereich, im Online-Bereich sowie das Plattformangebot aus. Ab sofort übernimmt gamigo 100 Prozent der Anteile an INTENIUM. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

INTENIUM ist sehr erfolgreich im Bereich Mobile und Cross-Plattform-Games,  mit Fokus auf die weibliche Zielgruppe in Europa. Das Unternehmen wird gamigo schon in 2015 voraussichtlich einen Umsatzbeitrag von mehr als 4 Mio. Euro und ein zusätzliches positives EBITDA von rund 1 Mio. Euro liefern. Die INTENIUM GmbH hat 60 Mitarbeiter und betreibt weltweit Plattformen für Multiplayer-, Online- und Download-Games wie zum Beispiel DEUTSCHLAND SPIELT. INTENIUM verfügt über strategische Partner wie Base/E-Plus, Bild sowie RTL.

Das Mobile- & Cross-Plattform-Spiel „Die Ratten Online“, mit schon über 2 Millionen registrierten Spielern, wovon 1,7 Millionen in den letzten vier Monaten generiert wurden, zählt zu den Spielen, ebenso wie die Online-Games „Alamandi“ und „Bonga Online“.

Theodor Niehues, Co-CEO der gamigo AG, erklärt: „Mit dem Erwerb von INTENIUM setzen wir unsere Wachstumsstrategie fort. Durch INTENIUM stärken wir massiv das besonders chancenreiche Mobile- und Online-Geschäft und steigern Umsatz und Profitabilität weiter.

Spiele der Firma

Alle Spiele der Firma anzeigen