Gameforge

Gameforge schließt Neustrukturierung der Geschäftsleitung ab

Gameforge

25.07.2014 - Alexander Rösner und Carsten van Husen haben in ihrer Funktion als CEO der Spieleschmiede Gameforge in den letzten Monaten die operative Geschäftsleitung neu formiert.

Gameforge als Firma gibt’s seit gut 10 Jahren. Unsere neue Geschäftsleitung besteht aus sieben Mitgliedern – zusammengenommen bringen wir allein schon über 50 Jahre Erfahrung bei Gameforge auf die Waage!“ freut sich van Husen auf die Zusammenarbeit und ergänzt: „Eigentlich arbeiten wir schon seit meinem Amtsantritt als Team genauso zusammen – wir mussten nur erst noch nette Fotos von uns machen und mit Wirkung Mitte Juli das letzte Geschäftsleitungsmitglied willkommen heißen. Jetzt legen wir richtig los mit unserem Feuerwerk bevorstehender Produkt-Launches ‘HEX’, ‘Sigils’ und ‘Orcs Must Die!’.”

Neben Carsten van Husen besteht die operative Geschäftsleitung aus folgenden Mitgliedern:

Kathrin Rauscher (Products)


Vice President Publishing Kathrin Rauscher (39) ist schon länger dabei, als es Gameforge überhaupt gibt. Schon Mitte 2003 übernahm sie Verantwortung bei OGame, dem Nukleus der Unternehmensgruppe. Seitdem war die Mathematikerin fast ausnahmslos für sämtliche Produkte umsatzverantwortlich, zumindest für die nachhaltig erfolgreichen!

Tomas Burck (Customers)

Vice President Customer Communication Tomas Burck (40) kümmert sich seit 2006 mit seinem Team von Festangestellten und inzwischen 7.000 freiwilligen Helfern um muttersprachlichen Dialog mit und Betreuung der 450 Millionen Spieler der Gameforge. Nach seinem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens leitete er bei dem Internet Service Provider 1&1 u.a. den technischen Support für die Webhosting-Produkte und baute als General Manager auf den Philippinen das erste off-shore Contact Center der Unternehmensgruppe auf.

Timothy Campbell (New Products)

Vice President New Products Timothy Campbell (43), seit 2010 für Gameforge tätig, ist seit letzter Woche in der Geschäftsleitung für die strategische Weiterentwicklung und Positionierung des Gameforge Portfolios zuständig, inklusive Konzeption, Design und Entwicklung neuer Titel für alle Plattformen. Mehr als 15 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen bei Branchenführern wie THQ, SEGA und Atari sowie sein kreativer Hintergrund in der Filmindustrie sind die Basis für sein einzigartiges Gespür für neue Chancen und Markttrends.

Olaf Bernhard (Marketing)

Vice President Marketing Olaf Bernhard (35) ist seit nunmehr sieben Jahren für den Bereich Performance Marketing bei Gameforge verantwortlich. Seit Februar 2012 ist er Geschäftsführer der Palado GmbH, der Marketinggesellschaft der Gameforge Gruppe. Zuvor war er während seines BWL Studiums an der Universität Mannheim mit Schwerpunkt Marketing und International Management Mitgründer des Online-Gaming Portals gaming2.net. Seit Anfang 2005 ein Beteiligungsunternehmen der Gameforge Gruppe, ging diese später in der Chili Entertainment GmbH und dem Online-Werbenetzwerk ad2games auf, welche ihrerseits im Februar 2012 an die Hitfox GmbH in Berlin veräußert wurden. Bernhard ist Erfinder der Quantenkampagnen und des “Jetzt kostenlos mitspielen!” – Buttons. Im Guinness Buch der Rekorde sollte er stehen, weil er unseres Wissens nach der erste Marketeer gewesen ist, der binnen einer Woche 1 Mio. Neuanmeldungen für einen Free-to-Play Titel generieren konnte (Ikariam, 2008).

Holger Biebinger (Technology & Services)

Vice President Publishing Holger Biebinger (35) stieß vor genau 10 Jahren als Entwickler für OGame zu Gameforge. Noch während seines Informatikstudiums an der Universität Karlsruhe wurde er innerhalb kurzer Zeit Abteilungsleiter für den Bereich Entwicklung. Der ehemalige Schach-Regionalmeister und in einem vorherigen Leben bestimmt ebenso erfolgreiche Fußball-Spieler ist in der Geschäftsführung für die IT und zentrale Services wie QA, Grafik und Webdesign zuständig.

Tobias Haar (Corporate)

General Counsel Tobias Haar (42) ist seit September 2008 bei Gameforge. Er studierte Jura an der Universität Heidelberg und wurde 1999 als Rechtsanwalt zugelassen. Mit einem Studium im Bereich Rechtsinformatik in Hannover und Stockholm spezialisierte Haar sich im Bereich IT-Recht. Von 2000 bis 2005 arbeitete er für die Großkanzlei Clifford Chance in Frankfurt mit dem Schwerpunkt internationale IT-Großprojekte. Es folgten zwei leitende juristische Positionen in führenden internationalen Medizin- und IT-Unternehmen. Bei Gameforge baute Haar die Rechtsabteilung der Unternehmensgruppe auf und war später als Vorstand der Gameforge Berlin AG federführend für die Zusammenführung der übernommenen Frogster-Unternehmensgruppe mit Gameforge zuständig. Tobias Haar leitet bei Gameforge die Bereiche Recht, Human Resources, Controlling, Finanzbuchhaltung, Einkauf und seit kurzem auch Payment. Haar ist Geschäftsführer der Gameforge 4D GmbH und der Gameforge America Inc. Er vertritt die Interessen der Gameforge-Gruppe als Vorstand im BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungsindustrie e.V., dem zahlreiche namhafte internationale Unternehmen der Branche angehören.

Spiele der Firma

Alle Spiele der Firma anzeigen