Ubisoft Entertainment

Studio Mainz startet offiziellen Betrieb

Ubisoft Entertainment

18.06.2014 - Ubisoft gab heute die neue Studiostruktur von Blue Byte bekannt. Ab sofort operieren unter der Blue Byte-Flagge zwei Entwicklungsstandorte: das Studio Düsseldorf und das Studio Mainz.

Ubisoft hatte am 11. April 2013 über die vollständige Übernahme der Firmenanteile des in Mainz ansässigen Entwicklungsstudios Related Designs informiert. Jetzt ist die vor einem Jahr eingeleitete Umfirmierung abgeschlossen. „In den vergangenen Monaten konnten wir Talente aus dem In- und Ausland für das Team in Mainz gewinnen. Somit wurde das Studio nicht nur in die Ubisoft-Familie integriert, sondern ist im vergangenen Jahr auch weiter gewachsen“, so Odile Limpach, Managing Director von Blue Byte. „Mit unseren beiden Studios im Rhein-Ruhr und Rhein-Main-Gebiet sind wir nun an zwei hochinteressanten Entwickler-Standorten vertreten“.
 
Mit dem ehemaligen Studio Related Designs verbindet Blue Byte bereits eine mehrjährige, produktive Verbindung: Vier Triple-A-Produktionen gab Blue Byte beim Mainzer Team in Auftrag: ANNO 1404 und ANNO 2070 sowie die jeweiligen Erweiterungen. Related Designs hat mit seinen qualitativ hochwertigen Produktionen einen maßgeblichen Anteil daran, dass die ANNO-Marke sich zunehmend internationaler aufstellen konnte. 2012 kündigte Blue Byte an dass am Standort Mainz die Entwicklung des Browser-basierten Free-to-play-Spiels Might & Magic Heroes Online übernommen wurde. Das Spiel startete am 22. April 2014 in die Open Beta-Phase.

Spiele der Firma

Alle Spiele der Firma anzeigen