Gameforge

Gameforge gibt Zusammenarbeit mit Robot Entertainment bekannt

Gameforge

27.02.2014 - Der Spieleanbieter Gameforge und der US-amerikanische Entwickler Robot Entertainment arbeiten an einem gemeinsamen Spieleprojekt für den PC. Die Veröffentlichung ist für 2014 geplant.

Das im texanischen Plano beheimatete Studio Robot Entertainment machte unter anderem mit dem Orcs Must Die!-Franchise, Hero Academy und Echo Prime von sich reden. Robot Entertainment wurde im Jahr 2009 von Branchen-Veteranen der Ensemble Studios (Age of Empires-Reihe, Halo Wars) gegründet. Mit seinen spielerisch durchdachten und grafisch ansprechenden Titeln konnte der unabhängige Entwickler bereits etliche Awards gewinnen. Dazu zählen beispielsweise der „AIAS Strategy/Simulation Game of the Year Award“ für Orcs Must Die! und der „AIAS Mobile Game of the Year Award“ für Hero Academy.

Patrick Hudson, CEO bei Robot Entertainment, über die Zusammenarbeit: „Gameforge ist der erfolgreichste Publisher in Europa und wir freuen uns darauf, zusammen unseren nächsten Titel zu veröffentlichen. Wir können es kaum erwarten, unseren Fans zu verraten, um welches Spiel es sich handelt“.

Alexander Rösner, CEO bei Gameforge, ergänzt: „Gameforge und Robot Entertainment passen hervorragend zusammen. Wir haben ein Ziel: Spiele entwickeln, die Spaß machen. Unser neuer Titel setzt hier neue Maßstäbe“.

Zusätzlich zu den Kooperationen mit überwiegend asiatischen Entwicklerstudios baut Gameforge seine weltweiten Beziehungen anhand der Zusammenarbeit mit Robot Entertainment weiter aus.

Spiele der Firma

Alle Spiele der Firma anzeigen