upjers

Upjers spendet für Flutopfer

upjers

12.07.2013 - Die Flutkatastrophe 2013 hat in Deutschland laut Schätzungen von Experten einen volkswirtschaftlichen Schaden von etwa zwölf Milliarden Euro verursacht. Diese enorme Zerstörung hat auch den Entwickler und Publisher von kostenlosen Browsergames Upjers in Bamberg sehr betroffen gemacht.

Die Flusspegel von Donau und Elbe sind seit 500 Jahren nicht mehr so hoch gewesen. Die Sanierungen von Straßen und Schienen laufen auch jetzt noch.

Upjers hat sich mit einer Spende von 20 000 Euro an der Beseitigung der Schäden beteiligt. Moritz Wohlrab vom Verein „Aktion Deutschland hilft“ hat unserer Geschäftsleitung dafür gestern (11.7.) eine Unterstützerurkunde überreicht.

Wir hoffen, damit den Opfern der schrecklichen Flutkatastrophe ein bisschen helfen zu können und wünschen weiterhin viel Mut und Kraft bei den Wiederaufbauarbeiten.

 

Im Jahr 2006 gegründet, ist Upjers nun einer der führenden Entwickler und Publisher von Browserspielen mit Firmensitz in Bamberg. Über 55 Millionen Spieler weltweit haben sich bereits für ein Spiel von Upjers registriert. Das abwechslungsreiche Portfolio umfasst Action-, Strategie- und Social Games gleichermaßen und bietet Spielspaß für alle in mehr als 26 Sprachen. Ob als Mitarbeiter oder als Teil der Community: Willkommen ist, wer Spiele liebt.

Spiele der Firma

Alle Spiele der Firma anzeigen