InnoGames

InnoGames zeigt Video zum hauseigenen Game Jam Nr. 5

InnoGames

10.07.2013 - InnoGames hat heute ein Video des letzten InnoGames Game Jams veröffentlicht. Die bewegten Bilder zeigen, wie die Teilnehmer in 48 Stunden gemeinsam Computerspiele entwickeln – inklusive Grafik, Game Design und der eigentlichen Programmierarbeit.

Die Resonanz für den fünften InnoGames Game Jam war so groß wie nie zuvor: Über 80 kreative Köpfe aus allen Teilen Deutschlands hatten sich im Hamburger InnoGames-Büro eingefunden, um unter dem vorgegebenen Motto „Violence“ gemeinsam neue Spiele zu erschaffen. Die Teams überlegten sich ganz unterschiedliche Ansätze und wählten zumeist eine sehr ironische Umsetzung. Insgesamt 18 Spiele wurden am späten Sonntagnachmittag präsentiert. Quer durch die Genres und Plattformen war alles vertreten: Vom Jump & Run über klassische 2D Shooter, bis hin zu einer Quartett-Alternative für das Handy.

Das Android-Spiel „Papzilla“ hat es schließlich auf den ersten Platz geschafft. Alle Grafiken des Spiels wurden zunächst ganz klassisch per Hand gezeichnet und erst dann in das Smartphone-Spiel integriert. Auf Platz zwei hat die Jury das Spiel „Garden Party“ gewählt, in dem Spieler die Rolle eines Rasenmähers übernehmen und für Chaos in der Nachbarschaft sorgen. Platz drei ging an den klassischen 2D-Shooter „Diagnose Woilenz“.

Spiele der Firma

  • Elvenar

    • Schauplatz: Fantasy
    • Genre: Strategie
  • Rising Generals

    • Schauplatz: Moderne
    • Genre: Strategie
  • Tribal Wars 2

    • Schauplatz: Mittelalter
    • Genre: Strategie
  • Kartuga

    • Schauplatz: Piraten
    • Genre: Action
  • WestWars

    • Schauplatz: Wilder_Westen
    • Genre: Rollenspiel

Alle Spiele der Firma anzeigen