Jagex

Jagex feiert das erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte

Jagex

25.06.2013 - Jagex hat heute seine Jahresergebnisse für den Zeitraum von Januar bis Dezember 2012 bekanntgegeben. Jagex, die nun 550 Mitarbeiter am Hauptstandort in Cambridge beschäftigen, konnten zum ersten Mal den Umsatz auf über £50 Millionen steigern, was das vergangen Jahr zum bisher erfolgreichsten in der Firmengeschichte macht.

Angetrieben von der beständig wachsenden Popularität des Studio-Flagschiffs RuneScape, welches 2012 Neuanmeldungen im zweistelligen Millionenbereich verzeichnen konnte. Wie schon in den Vorjahren wurden große Teile des Gewinns in die Entwicklungsprojekte von Jagex neu investiert. Dies hat es ermöglicht das Entwicklungsteam von RuneScape personell zu verdoppeln und auch die Budgets für Neuentwicklungen zu sichern.

Der anhaltende Erfolg von RuneScape, welcher hautsächlich der Veröffentlichung von neuen Inhalten und auch der Einführung zusätzlicher optionaler Monetarisierungsmöglichkeiten zu verdanken ist, hat zu diesem starken Jahr beigetragen. Große Updates, wie Evolution of Combat und der Launch von Old School RuneScape wurden besonders gut aufgenommen. „2012 war ein entscheidendes Jahr für Jagex und die heute veröffentlichten Zahlen sind ein Beweis für die Jahr für Jahr gesteigerte Performance des gesamten Teams von Jagex“, sagt Mark Gerhard, CEO von Jagex.

Der Erfolg von Jagex ist das Ergebnis unseres auf die Spieler fokussierten Entwicklungsansatzes. Wir haben unsere ganz eigene Herangehensweise und wir werden auch in Zukunft unser Ziel weiter verfolgen, RuneScape zum am stärksten von den Spielern beeinflussten Spiel überhaupt zu machen. Nur so können wir sicherstellen, dass die Spieler auch den Content bekommen, den sie wollen. Dieser ‘Ethos’ zahlt sich nun für uns aus und hat Jagex zu einer Speerspitze der britischen Entwicklerszene gemacht. Letztendlich ist die Unterstützung unserer Spieler der Garant für unseren anhaltenden Erfolg und wir setzen alles daran diesen Erfolg fortzusetzen.

Mit dem Release des größten Updates in der Geschichte von RuneScape, dem Launch von Transformers Universe und einer ganzen Reihe weiterer Titel, verspricht 2013 ein noch erfolgreicheres Jahr für Jagex zu werden”, so Gerhard.

Riaan Hodgson, COO von Jagex gibt weitere Einblicke: „Unsere Ergebnisse 2012 sind sehr vielversprechend, nicht zuletzt hinsichtlich des schwierigen Finanzklimas in Europa, welches viele Entwicklerstudios zur Aufgabe oder zumindest zu drastischen Kürzungen gezwungen hat. Im Gegensatz dazu hat Jagex sein Wachstum, sowohl bei den Mitarbeitern als auch im Spiele-Portfolio, fortgesetzt. Seit 2012 gehören wir zu den führenden Unternehmen in der Spieleindustrie."

Spiele der Firma

Alle Spiele der Firma anzeigen