Gameforge

Gameforge lädt Entwickler zum ersten Karlsruher DevCamp ein

Gameforge

21.03.2013 - Der Online-Spiele-Anbieter Gameforge ist Hauptsponsor und Gastgeber des ersten Karlsruher DevCamps. Bei der Veranstaltung speziell für Software-Entwickler stehen Themen rund ums Programmieren und neue Technologien im Mittelpunkt. Sie findet vom 23. bis 24. März im Hauptsitz der Gameforge AG in der Albert-Nestler-Straße 10 in Karlsruhe statt.

Das DevCamp wird im BarCamp-Format durchgeführt, einer Veranstaltungsform, die vor allem aus den USA bekannt ist. Bei einem BarCamp gibt es keine Zuschauer – nur Mitwirkende. Die Tagesordnung ergibt sich anhand der Themenvorschläge, welche die Teilnehmer einbringen. Auch die Themensessions in Form von Vorträgen, Workshops oder Diskussionsrunden werden von den Teilnehmern gestaltet. Sie sind somit selbst für Ablauf und Erfolg der Veranstaltung verantwortlich. Für die Sessions stehen in der Regel jeweils 45 Minuten zur Verfügung. Auch Entwickler von Gastgeber Gameforge werden vor Ort sein, um Vorträge zu halten und Gelegenheit zum Gedankenaustausch zu bieten.  

Die DevCamp-Teilnehmer können sich bereits am Freitag, dem 22. März ab 18.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Gameforge AG kennenlernen. An den beiden folgenden Veranstaltungstagen beginnt das DevCamp um 09:00 Uhr. Nach einem gemeinsamen Frühstück und der Tagesplanung folgen jeweils mehrere Sessions, die bis ca. 18.00 Uhr dauern. Weiterführende Informationen zum DevCamp gibt es im Internet unter www.nerd-zone.com/devcamp. Die 75 Teilnehmerplätze sind bereits ausgebucht, jedoch gibt es für Interessierte die Möglichkeit, sich auf eine Warteliste setzen zu lassen.

Spiele der Firma

Alle Spiele der Firma anzeigen