Branche

Termin für den Deutschen Entwicklerpreis steht fest

Branche

20.09.2012 - Am 12. 12. 2012 trifft sich die deutsche Spielebranche im Alten Kesselhaus (Düsseldorf) um der Ehrung der besten deutschen Spiele, Spielemacher und Publisher beizuwohnen. Erstmals wird die Awardshow von einem Bankett begleitet. Spieleentwickler und Publisher können noch bis zum 19.10.2012 online ihre Titel ins Rennen schicken.

Einige Neuerungen gibt es beim neunten Deutschen Entwicklerpreis. Die Gewinner werden ausschließlich von der Jury und der Akademie gewählt, die Publikumswahl wird eingestellt. Die Verleihung wird in diesem Jahr außerdem erstmals von einem Bankett begleitet. Veranstalter Stephan Reichart dazu: „Der Deutsche Entwicklerpreis wird unter anderem wegen seiner familiären Atmosphäre geschätzt und gilt vielen als die offizielle Weihnachtsfeier der Branche. Dies möchten wir in diesem Jahr zum Anlass nehmen, unseren Gästen ein feierliches Bankett anzubieten, um diesen Eindruck zu unterstreichen.

Der Deutsche Entwicklerpreis vergibt in über 30 Kategorien Jury- und Akademiepreise für die besten Spiele, Entwicklerstudios, Publisher, Persönlichkeiten, etc. Eingereichte Titel müssen zwischen dem 1. September 2011 und dem 15. Oktober 2012 im deutschen Handel erschienen sein und dürfen nicht am letztjährigen DEP teilgenommen haben.

Alle Teilnahmebedingungen sowie das Einreichungsformular gibt es online unter www.deutscher-entwicklerpreis.de.

  • Quelle: Pressemitteilung

Highlight Games