upjers

Upjers feiert 40 Millionen Spieler gemeinsam mit der Community

upjers

23.04.2012 - Der Browserspiele-Entwickler Upjers freut sich bekannt geben zu können, die Marke von weltweit 40 Millionen Spielern durchbrochen zu haben. Die Bamberger Spieleschmiede bedankt sich bei ihren treuen Fans für diesen Meilenstein mit zahlreichen Aktionen. So schenkt Upjers seinen Spielern je nach Spiel mehr Erfahrung, zusätzliche Kunden oder schnelleres Wachstum.

Im Detail feiert Upjers seine 40 Millionen Spieler in folgenden Titeln:
  • My Free Zoo – Bis einschließlich 1. Mai erhalten alle virtuellen Zoodirektoren die dreifache Anzahl an Erfahrungspunkten für alle Aufgaben, die sie in den Zoos von befreundeten Spielern erledigen.
  • Upologus – Die magischen Blumen im Blumenbeet bei dem zauberhaften Rollenspiel wachsen bis einschließlich 1. Mai doppelt so schnell als sonst. Mit jeder Pflegeeinheit werden statt 10 % ganze 20 % schnelleres Blumenwachstum erreicht.
  • My Free Farm – Die Kunden in der Bauernhof-Simulation haben zur Feier der 40 Millionen Spieler die Spendierhosen an: Drei Tage lang, bis zum 25. April, greifen sie richtig tief in ihre Taschen und zahlen den Spielern viel höhere Preise für ihre Produkte als gewöhnlich.
  • Wurzelimperium – Die kleinen Wimps, die quirligen Kunden in der Gartensimulation sind ganz aufgeregt und zahlen am Gartenzaun drei Tage lang, bis zum 25. April, Höchstpreise für alle Produkte der Spieler.
  • Kapi Hospital – Zu dem feierlichen Anlass strömen 40 Millionen zusätzliche Patienten durch die Flügeltüren der Krankenhaus-Simulation. Die Spieler dürfen sich daher bis zum 29. April täglich über bis zu 10 zusätzliche zahlende Patienten freuen.
  • Free Aqua Zoo – Die zauberhaften 40 Millionen Spieler feiert der Zauberer in Waldseeheim mit einer besonderen Show. Bis zum 29. April wirkt jede seiner Verzauberungen für die doppelte Anzahl von Angelvorgängen.

Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2006 hat die Bamberger Spieleschmiede über 20 kostenlose Browserspiele veröffentlicht.

Die mehr als 70 Mitarbeiter am Standort Bamberg arbeiten neben der Weiterentwicklung bestehender Spiele unermüdlich an einer Vielzahl geheimer Projekte und bereits angekündigten Titeln. Bis zum Jahresende sollen mindestens fünf weitere Spiele offiziell veröffentlicht werden.

Spiele der Firma

Alle Spiele der Firma anzeigen