Gameforge

Gameforge stiftet AppArtAward in der Kategorie Game Art

Gameforge

19.03.2012 - Gameforge stiftet den AppArtAward in der Kategorie Game Art des ZKM | Zentrums für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe. Nach einem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr verleiht die internationale Forschungs- und Ausstellungsinstitution am 13. Juli 2012 zum zweiten Mal den internationalen Preis für Kunstwerke im App-Format.

Der Preis in der Kategorie Game Art honoriert innovative, kritische oder subversive Computerspiel-Anwendungen für Smartphones und Tablet-Computer von unabhängigen Entwicklern, die das Medium als künstlerische Ausdrucksform nutzen.

Der mit 10.000 Euro dotierte Sonderpreis Game Art wird von Gameforge gestiftet. Mit seinem Engagement trägt der Publisher mit Hauptsitz in Karlsruhe dem kreativen, kulturellen und wirtschaftlichen Potential von Mobile-Games Rechnung. Product Director Andre Potgeter nimmt als Mitglied einer namhaft besetzten Jury unter dem Vorsitz von ZKM-Vorstand Peter Weibel aktiv an der Sichtung und Bewertung der eingereichten Beiträge teil.

"Mit unserer Patenschaft für die Kategorie Game Art des ZKM AppArtAwards möchten wir gezielt unabhängige Entwickler kreativer Game-Apps fördern“, kommentiert Alexander Rösner, der Vorstandsvorsitzende (CEO) von Gameforge, das Engagement.

Die Ausschreibung des ZKM richtet sich an Teilnehmer aus aller Welt. Interessierte Entwickler können ihre Beiträge ab dem 12. März 2012 beim ZKM einreichen. Einsendeschluss ist der 11. Mai 2012. Neben dem Preis für Game Art orientiert sich der AppArtAward mit zwei weiteren neuen Preiskategorien an aktuellen Entwicklungen innerhalb der Neuen Medien. Der Künstlerische Innovationspreis richtet sich als übergreifende Kategorie an alle innovativen App-Entwicklungen, die den künstlerischen Gestaltungsspielraum des Mediums nutzen. Der Sonderpreis Cloud Art adressiert alle Entwickler, die die Möglichkeiten der Cloud Computing Technologie auf eine kreativ-künstlerische Art umsetzen. Nähere Informationen zur Ausrichtung und Teilnahme am AppArtAward des ZKM stehen unter app-art-award.org bereit.

Spiele der Firma

Alle Spiele der Firma anzeigen