Bigpoint

Gewinner des Hamburger Gründerpreis

Bigpoint

13.09.2011 - Bigpoint hat gestern Abend den Hamburger Gründerpreis in der Kategorie Aufsteiger gewonnen. Der Preis wurde von Gründer und CEO Heiko Hubertz persönlich in Empfang genommen. Das im Jahr 2002 gegründete Unternehmen konnte die Jury insbesondere durch sein schnelles Wachstum überzeugen.

Mittlerweile haben sich auf dem Portal bigpoint.com mehr als 200 Millionen User angemeldet, 800 Mitarbeiter entwickeln und vertreiben an fünf Standorten die Spiele des Unternehmens.

Der Hamburger Gründerpreis wird seit zehn Jahren in den Kategorien Existenzgründer, Aufsteiger und Lebenswerk vergeben. Hierbei werden die verschiedenen Entwicklungsstufen eines Unternehmens berücksichtigt. Mit dem Gründerpreis möchten die Initiatoren Mut zur Selbständigkeit fördern und überdurchschnittliche unternehmerische Leistungen anerkennen. Für eine Auszeichnung kann man sich nicht bewerben, man wird nominiert.

Spiele der Firma

Alle Spiele der Firma anzeigen