Bigpoint

News of the Week KW 30

Bigpoint

26.07.2011 - In der vergangenen Woche gingen 30 Jahre Space-Shuttle-Ära in den USA zu Ende. Die „Atlantis“ hat den letzten Flug gemeistert und nun geht es ab ins Museum. Doch im virtuellen Weltraum von Bigpoint wird es noch lange nicht ruhig! DarkOrbit präsentiert sich diese Woche sportlich & Battlestar Galactica Online-Piloten dürfen sich auf ein neues Raumschiff freuen.

Darkorbit

Sportlich geht es in dieser Woche bei Darkorbit weiter - die Sommerspiele ziehen in die nächste Runde. Die Jagd auf die Non-Player Character steht bis Sonntag auf dem Spielplan. Bei der NPC Jagd hat der Spieler wieder die Chance, sich, seinem Clan und seiner Firma alle Ehre zu machen. Spielregeln sind: Die Spieler werden gegeneinander antreten, um Piraten zu töten. Es winken den Teilnehmern viele tolle Preise, unter anderem Premium-Mitgliedschaften in den verschiedenste Längen.

Battlestar Galactica Online

Der Brimir Class Carrier durchstreift ab sofort die Sphären des Weltraums bei Battlestar Galactica Online. Das neue Schiff ist aktuell das Größte, was der Weltraumfuhrpark zu bieten hat. Für den Spieler werden viele neue Funktionen und Fähigkeiten möglich - was aktuell kein anderes Schiff in Battlestar Galactica Online zu bieten hat. Es ist in der Lage eine schnelle Bereitstellung eines Geschwaders von Streitkräften zu optimieren und obwohl es schwer gepanzerte, ist es am besten für Flottenmanagement-Operationen geeignet.

3 Fragen an…

Bigpoint begrüßt in seinem Büro in San Francisco den neuen Studio Direktor: Matt Norton.

In dieser Rolle wird Norton alle Projekte in der Entwicklung überwachen, darunter The Mummy Online, Battlestar Galactica Online, Universal Monsters, und kommende Spiele. Wir haben ihn uns in seinen ersten Tagen bei Bigpoint geschnappt und ihm einige Fragen gestellt.

Was ist dein erster Gedanke, wenn Du an Games denkst und welches ist dein absolutes Lieblingsspiel?

Mein erster Gedanke bei dem Wort „Games“ sind Brettspiele wie Monopoly. In dem Bereich Computerspiele habe ich eine Menge C64 Spiele gespielt, aber Dungeon Master für Amiga fesselte mich am meisten. Ich schätze, weil es 3D war. Aktuell versuche ich eine breite Auswahl an Spielen zu spielen, um zu sehen, wie sie im Einzelnen funktionieren (meistens Online und F2P). Aktuell spiele ich World of Tanks. Hmm…mein absoluter Favorit ist schwer zu benennen, aber wenn ich mich festlegen müsste, wäre es wahrscheinlich WoW ;}

Was reizt dich am meisten an Bigpoint?

Bigpoint bietet eine großartige Möglichkeit, um fantastische Online-Spiele zu entwickeln. Wir machen viele coole Sachen und entwickeln uns sehr schnell. Und wir haben den Vorteil, bereits viel Wissen im Unternehmen angesammelt zu haben und auf viele Analysedaten zurückgreifen zu können, um unsere F2P Spiele zu optimieren.

Wie würdest du den Stand/Zustand des Videospiel-Marktes beschreiben? Und wo würdest du F2P einordnen?

Aktuell ist der Markt sehr spannend. Immer mehr Spieler werden älter und wir wissen nicht, wie sich die neuen Spiele dieser Bevölkerungsentwicklung anpassen werden.

F2P ist die ehrlichste Form des Spielaustauschs. Man kann ein Spiel entwickeln und das so gut wie möglich, es so entwickeln, dass die Leute Spaß daran haben. Wenn Du Konsolenspiele entwickelst, geht es an dieser Stelle nicht mehr weiter. Mit Online-Spielen aber können Sie mit Ihren Spielern arbeiten, um das Spiel weiter als Entertainment-Service für das vollkommenste Spielerlebnis zu kreieren und zu verfeinern.

F2P ist fantastisch, weil der Benutzer das Spiel testen und dann entscheiden kann, ob es etwas für ihn ist, was ihm Spaß bereitet. Und wenn sie spielen, können Sie selbst die großen Entscheidungen treffen. Das Spiel ist wie ein Restaurant, hier kann der Spieler selbst zwischen den Gerichten wählen, und sich für das köstlichste entscheiden. Er erhält nicht als eine Art Zwangsernährung das ganze Menü (einschließlich dem Brokkoli, den er nicht mag), so wie er es bei Abonnements oder Spielen aus dem Handel erhalten würden.

Spiele der Firma

Alle Spiele der Firma anzeigen