OnlineXP Magazin

Erste Ausgabe erscheint mit Pauken und Trompeten

OnlineXP Magazin

08.02.2010 - Vor kurzem ging die Ausgabe #1 von OnlineXP, dem ersten Online- und Browserspiele-Magazin im deutschsprachigen Raum, online. Damit setzt der MediaXP Verlag nach GamingXP und MobileXP einen weiteren Meilenstein im Bereich innovativer Lifestyle- und Gaming-Medien.

Nicht nur, dass Leserinnen und Leser ein Online- und Browserspiele-Line-Up der Sonderklasse vorfinden, nein, es wurde auch bewusst Raum für die Community und Branche geschaffen.  Neben einem exklusiven Interview mit Stephan Reichart, Hauptgeschäftsführer des G.A.M.E. Bundesverbands für Entwickler von Computerspielen, kündigt OnlineXP die offizielle Medienpartnerschaft mit der weltweit einzigen Messe für Browser, Client und Mobile Games , der GAMES CONVENTION ONLINE, an.

„Die Kooperation mit OnlineXP ist ein weiterer Schritt, um die noch junge Online-Spiele-Welt für alle Spieleinteressierten zugänglich zu machen. Ähnlich wie sich die Online-Spiele-Industrie und die GCO im Wachstum befinden, wachsen auch die Medien rund um das Thema. Ich freue mich auf eine kraftvolle Zusammenarbeit“, sagt Silvana Kürschner, Strategy Director GC Global.

Die Coverstory widmet sich dem galaktischen Strategie-MMO-Hit „Nemexia“, das unter anderem mit dem OnlineXP-Gold Award ausgezeichnet wurde. Außerdem wurden Erfolgsprodukte von „DarkOrbit“, über „Dogs of the Seas“, bis „Shakes & Fidget“ einem ausführlichen und kritischen Test unterzogen.

Ein Report über die Entstehungsgeschichte von Onlinespielen rundet den Inhalt der ersten Ausgabe ab.

 

Hier die wichtigsten Features auf einen Blick:

OnlineXP-Awards

Besonders gelungene Onlinespiele werden mit den OnlineXP-Awards ausgezeichnet. Für 9 von 10 Spielspaß-Punkten gibt es den Silber-, für 10 von 10 den Goldpokal.

Mit OnlineXP durchs Web

Orientierungshilfe für Einsteiger und Casual Gamer, übersichtliches Line-Up, klare und kritische Empfehlungen, Schwierigkeitsgrad auf einen Blick erkennbar.

OnlineXP steht für Interaktion

Abgesehen von benutzerfreundlichen Features wie Zoom-In/Zoom-Out, Fullscreen-Modus und mehr erwarten Sie spannende Trailer, Screenshots und weitere interaktive Elemente.

400.000 Leserinnen und Leser

Für die erste Ausgabe von OnlineXP plant der Verlag, eine Reichweite von ca. 400.000 Leserinnen und Lesern im gesamten deutschsprachigen Raum zu erreichen.*

„Lassen Sie sich von der ersten Ausgabe mitreißen! OnlineXP soll - wie alle Magazine des MediaXP Verlags - nicht nur höchste Qualität bieten, sondern auch eine Zielgruppen-Erweiterung für unsere Partner darstellen, die wir über einen innovativen Vertrieb realisieren. Wir freuen uns über Feedback unter office@onlinexp.de“, so Herausgeber Mag. Peter Konhäusner.

„Ich freue mich sehr, dass uns in Zusammenarbeit mit unseren Partnern ein solch abwechslungsreiches Line-Up gelungen ist – da ist für jeden etwas dabei!“, freut sich Mag.a Katharina Pernkopf-Konhäusner, Redaktionsleiterin des Verlags.

„Mit OnlineXP konnten wir ein neues Marketingkonzept auf den Markt bringen, das großen Anklang findet. Eines darf verraten sein: die Möglichkeiten sind noch nicht ausgeschöpft“, fügt Wolfgang Pernkopf, Anzeigenleiter beim MediaXP Verlag, hinzu.

» Hier gehts zur ersten Ausgabe

Highlight Games