Gameforge

Gameforge ernennt neuen Finanzvorstand

Gameforge

27.10.2008 - Die Gameforge AG besetzt mit Christoph Jennen die neu geschaffene Position des Finanzvorstands. Der 42-jährige Diplom-Kaufmann ist seit Oktober als Vorstand für Finanzierung, Controlling und Rechnungswesen zuständig.

Christoph Jennen arbeitete unter anderem bei KPMG Deutsche Treuhand Gesellschaft,  Arthur Andersen und Global Sportnet, bevor er 2002 in den Vorstand der Versandapotheke DocMorris wechselte.

Mit der Verpflichtung von Christoph Jennen als Finanzvorstand verstärken wir das erfolgreiche Gameforge-Team entscheidend", erklärt Klaas Kersting, CEO von Gameforge. „Wir wollen uns nicht auf unseren Erfolgen ausruhen. Die Expertise und Erfahrungen von Christoph Jennen werden uns auf unserem weiteren Wachstumskurs wirkungsvoll unterstützen."

Die Wachstumsstory von Gameforge hat mich überzeugt. Ich bin sicher, dass wir gemeinsam mit dem Team in den nächsten Jahren die Marktführerschaft im schnell wachsenden Markt der Online-Spiele weiter ausbauen werden", so Christoph Jennen.

Mit einem jährlichen Wachstum von durchschnittlich 350 Prozent bildet Gameforge mit mehr als 160 Mitarbeitern die erfolgreichste Firma der jungen Browserspiel-Bewegung. Täglich gewinnt Gameforge etwa 250.000 neue Spieler, und liegt damit weit vor jedem konkurrierenden Unternehmen. 

 

Spiele der Firma

Alle Spiele der Firma anzeigen