Bigpoint

Kooperation mit Orange in Frankreich

Bigpoint

18.09.2008 - Die Hamburger Bigpoint GmbH hat mit Orange S.A., dem französischen Telekommunikationsunternehmen des France Télécom-Konzerns, eine Medienpartnerschaft geschlossen.

Orange S.A. bietet ab sofort die vielfach bekannten Browsergames von Bigpoint über sein Medienportal den französischen Fans von Multiplayer-Online-Games (MMOGs) an. Mit dem erweiterten Angebot von Multiplayer-Browsergames will Orange Coregamer ansprechen, die besonders an Langzeit-Spielen interessiert sind - in Echtzeit und ohne Download.

 

Die Kooperation mit Orange ist eine weitere wichtige Medienkooperation mit einem der weltweit führenden Telekommunikationsunternehmen“, so Heiko Hubertz, Gründer und Geschäftsführer von Bigpoint. „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Orange, denn es ist ein wichtiger Schritt hinsichtlich unserer internationalen Expansion. Mit dem Angebot unserer Spiele helfen wir Orange seine Gaming Community auf ihrem Webportal zu stärken. Wir wiederum erhalten über diese Partnerschaft den Zugang zum französischen Gamer-Markt, der in Europa einer der wichtigsten Märkte für Browserspiele ist."

 

Orange bietet Abrechnung per Internetrechnung

Unter der Kategorie „Jeux communautaires“ finden die französischen Spielefans auf dem Webportal jeu.orange.fr von Orange S.A. die erfolgreichen Browsergames von Bigpoint wie Seafight, DarkOrbit, Mafia1930, XBlaster, Spaceinvasion und MG Soccer & Hockey. Bigpoint bietet seinen Spielern faire, einfache und umkomplizierte Abrechnungsmodelle. So wird Orange seinen Spielefans auch das Abrechnen per Internetrechnung anbieten.

 

Spiele der Firma

Alle Spiele der Firma anzeigen