Branche

Gameforge übernimmt Occupa GmbH

Branche

21.05.2008 - Am 16. Mai 2008 übernahm Gameforge die Occupa GmbH, ein Entwicklerstudio, das bereits äußerst erfolgreiche Titel produzierte.

(Pressemitteilung)

Am 16. Mai 2008 übernahm das Unternehmen die Occupa GmbH, ein Entwicklerstudio, dass immer wieder äußerst erfolgreiche Titel wie KnightsDivine, BattleKnight oder WildGuns herausbringt.

Klaas Kersting, Gründer und Vorstand der Gameforge AG, erklärt: „Wir arbeiten schon seit vier Jahren äußerst erfolgreich mit der Occupa GmbH zusammen. Jetzt haben wir uns entschlossen, die Firma inklusive aller Arbeitsplätze vollständig in unser Unternehmen einzugliedern. So können wir die Expertise der Occupa-Entwickler noch besser nutzen und die zukünftige Zusammenarbeit mit ihnen deutlich erleichtern."

Andre Potgeter, bisheriger Geschäftsführer der Occupa GmbH, zeigt sich erfreut über den Zusammenschluss: „Durch die Eingliederung in die Gameforge AG können wir für die Entwicklung unserer Spiele die Infrastruktur eines großen Unternehmens nutzen. Bisher spielen bereits 750.000 User unsere Games. In Zukunft werden wir noch leichter erfolgreiche Online-Spiele auf den Markt bringen."

 

 

  • Quelle: Pressemitteilung

Highlight Games