ZooMumba

Ein vergessener Tierpark wurde wiederentdeckt

ZooMumba

12.04.2011 - In dem Browsergame ZooMumba, dem erfolgreichen Casual Game von Bigpoint , wird heute die nächste Spielerweiterung eingeführt. "Der vergessene Tierpark". Ein geheimnisvoller Pfad im Nordosten führt in das vergessene Land zu einem längst überwucherten Park. Spieler können ab heute Schritt für Schritt mit neuen Gehegen und Dekorationen die verwilderte Anlage zu neuem Glanz erwecken.

Die neue Erweiterung in ZooMumba soll mehr Raum für die mittlerweile mehr als 60 verschiedenen Tierarten bringen.

Besonders seit der Einführung der beliebten Asien- und Afrika-Safari, Minispiele bei denen die Spieler Schätze und seltene Tierarten freispielen können, ist der Platzmangel unter den Zoodirektoren ein häufiges Thema. Mit dem neuen Areal erhalten Spieler die Möglichkeit, die zahlreichen Tiere zu zeigen, ihren Zoo zu vergrößern und damit noch mehr zufriedene Gäste anziehen zu können. Der vergessene Zoo ist ab Stufe 30 zugänglich, oder für Spieler, die ihre Fläche bereits drei Mal vergrößert haben. Der Tierpark umfasst anfangs eine Fläche, auf der vier neue Gehege gebaut werden können.

Mit einem Dreh am Glücksrad oder Glück bei der Safari können die Spieler spezielle Items gewinnen, mit denen sie ebenfalls ihren Tierpark erweitern können.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots