Zarenkriege

Großer Updateplan zu v1.2 bekannt gegeben!

Zarenkriege

25.09.2008 - Gestern wurde der vorläufige, vielversprechende Updateplan zu v1.2 des Erfolgsspiels Zarenkriege bekannt gegeben. Auch wenn dieser noch nicht alle Features enthält, so gibt er doch einen guten Überblick über die Anzahl der Neuerungen.

Die Verantwortlichen haben uns freundlicherweise diese sehr umfangreiche Liste mit Details per Pressemittleilung gesendet:
  • Wenn Adelige die Loyalität in einem Kampf nicht senken, wird es am Ende des Kampfberichtes eine Benachrichtigung geben: Die Adeligen konnten die Loyalität der feindlichen Burg nicht senken, weil sie nicht überlebten oder dein Adelsorden nicht genug ausgebaut ist.
  • Für alle Bündnisaktionen (z.B. Austritt, Beitritt etc.) werden Timer integriert, die die Wartezeit anzeigen.
  • Alle Bündnismitglieder haben die Möglichkeit den aktuellen Anführer herauszufordern. Um der neue Anführer zu werden brauchen sie 75% der Stimmen der anderen Bündnismitglieder, die Abstimmung dauert 3 Tage. Während dieser Abstimmung ist keine weitere Abstimmung möglich und die beteiligten Mitglieder können nicht aus dem Bündnis geworfen werden.
  • In der Bündnisadministration werden die Ränge alphabetisch sortiert angezeigt.
  • Nachrichten können markiert und markierte Nachrichten gelöscht werden.
  • Beim Verfassen einer Antwort wird die alte Nachricht (welche gerade beantwortet wird) ebenfalls angezeigt.
  • Bei verschickten Nachrichten kann gesehen werden, ob diese bereits gelesen wurde.
  • Marktangebote können nach 6 Stunden abgebrochen werden. Die Abbruchgebühren variieren von 50% nach 6 Stunden zu 0% nach 24 Stunden.
  • Die getöteten Späher werden in den Nachrichten angezeigt. Außerdem gibt es die Möglichkeit die feindlichen Truppen direkt in den Kampfsimulator zu transferieren.
  • Das Anwählen von Koordinaten auf der Karte über den "Enter" Button wird ebenfalls möglich.
  • Wenn ein Feldzug versendet wird, gibt es ein Dropdownmenü mit den eigenen Koordinaten für eine schnellere Auswahl.
  • Rangliste: Ein Vor- und Zurückbutton wird implementiert.
  • Ranglisten können nach Namen durchsucht werden.
  • Übersicht: Die aktuelle ausgebildete Anzahl an Einheiten wird im Bevölkerungstab angezeigt.
  • Übersicht: Der Bug bei zu Überbevölkerung im Bevölkerungstab wird gefixt.
  • Wenn Ressourcen versendet werden gibt es eine neue Schnellauswahl (25%/50%/75%/100%).
  • Nach dem Erreichen des höchsten Levels einer Forschung oder eines Gebäudes wird dieses weiterhin angezeigt, allerdings mit der Nachricht: Maximales Level erreicht.
  • Nachrichten: In den Nachrichten über einen Kampf werden weitere Informationen enthalten sein (z.B. gestohlene Ressourcen, Siegerseite des Kampfes).
  • Wenn Ressourcen zwischen zwei Burgen versendet werden, werden nicht mehr 2 Nachrichten geschickt.
  • Feldzüge über 10 Stunden werden mit Motivation möglich.
  • Bei Durchsuchungen wird automatisch von allen Ressourcen die gleiche Anzahl mitgenommen.
  • Bündnisbewerbung: Der Name des Spielers wird zu dessen Profil verlinkt.
  • Das aktuelle Level einer Fähigkeit wird grafisch besser dargestellt.
  • Fähigkeiten können gegen Goldmünzen entfernt und umgesetzt werden. Die Entfernung einer Fähigkeit kostet je nach Level bei Lehrling 100, bei Geselle 200 und bei Meister 300 Goldmünzen. Maximal können 10 Fähigkeitspunkte umgeschult werden.
  • Die 200 Startbogenschützen gibt es ab jetzt nur noch bei Verifizierung der E-Mailadresse.
  • Goldmünzen können in Zukunft erst ab Level 15 transferiert werden.
  • Bei der Werbung eines Spielers gibt es 40 Goldmünzen in Zukunft nach Level 7, zusätzliche 60 Goldmünzen nach Level 15.
  • Es wird monatliche Ligen mit 500 Spielern geben. Die Führenden werden den Titel Bronzener Zar, Silberner Zar und Zar der Zaren erhalten. Diese Titel werden auf der Karte angezeigt.
  • Auf der Karte und im Profil werden Informationen darüber zu finden sein, ob eine Burg Hauptstadt ist.
  • Die erste Burg ist automatisch Hauptstadt eines Spielers.
  • Spieler können tolle oder große Kampfberichte speichern. 5 Slots für Standardspieler, 20 für VIP-Spieler.
  • Die Forschungen in der Schmiede können nur bis zu dem Level gemacht werden, bis zu welchem die Schmiede errichtet ist.
  • Aktuelle Geschehnisse der Welt werden nach Koordinaten der Burg angezeigt.
  • Eine Liste mit Zufallsereignissen wird implementiert.
  • Die Adelsorden der einzelnen Völker werden veschiedene Designs bekommen.
  • Der Kartenbug bei den 200er Koordinaten wird gefixt.
  • In der Dynastie können die Namen der Kinder vom Spieler verändert werden.
  • Durchsuchungen werden auch auf der betreffenden Burg des Profils eines Spielers angezeigt, um die Nutzung mobiler Endgeräte zu erleichtern.
  • Die Lage der Burg wird je nach gewählten Volk variieren (südliche Völker haben ihre Burgen z.B. in der Wüste mit Palmen...).

Wie bereits erwähnt gehen wir fest davon aus, das noch weitere Features folgen werden, diese können wir zurzeit jedoch noch nicht bekannt geben.

 

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer