Wurzelimperium

Spielerboom bei upjers

Wurzelimperium

07.05.2008 - Der Spieleransturm nimmt kein Ende, und so haben in kürzester Zeit bei den upjers Spielen Caribic Islands, Kapi Regnum und Wurzelimperium neue Welten geöffnet. Doch das ist nicht alles!

Trotz der vielen öffentlichen Verpflichtungen der letzten Wochen, wie dem Auftritt bei der RPC Germany in Münster und dem Treffen mit Medienminister Sinner in München, findet die Spieleschmiede upjers immer noch Zeit für weitere Serverstarts. Und im Moment sind diese aufgrund des riesigen Useransturms dringend erforderlich.

Ein Jahr nach ihrem offiziellen Start ist die preisgekrönte mittelalterliche Wirtschaftssimulation Kapi Regnum beliebt wie nie. Damit sich die mittlerweile weit über 120.000 Spieler in den engen mittelalterlichen Gassen auch in Zukunft nicht gegenseitig auf die Füße treten, öffnete pünktlich zum einjährigen Jubiläum von Kapi Regnum Welt 2 die Toren für alle Mittelalterbegeisterten Fans des Genres Wirtschaftssimulation. Knapp 2 Wochen nach dem Start sind bereits mehr als 6.500 Browserspieler dem Ruf ins Mittelalter gefolgt und haben sich der lebhaften Spielercommunity angeschlossen. Um diese noch weiter zu stärken, wurde zum Start der neuen Welt das Gildensystem aus der Taufe gehoben, in der die Spieler nun Handelsgemeinschaften mit selbst gewählten Schwerpunkten und Mitgliedsvoraussetzungen bilden können. Durch den Bau eines eigenen Weltwunders können die Gilden in direkten Wettstreit miteinander treten. Einen Beitrag zum Bau kann jedes Mitglied durch eine Marmorspende leisten, und so seiner Gilde zum Sieg über die Mitstreiter verhelfen.

Kapi Regnum

Doch Kapi Regnum ist nicht das einzige Spiel, das Zuwachs bekommen hat. In der Piratenwelt von Caribic Islands haben in den vergangenen Monaten so viele Kapitäne angeheuert, dass schleunigst neue Inselplätze benötigt wurden. Knapp einen Monat nach dem Start von Welt sechs sind diese allerdings fast schon wieder alle belegt.

Caribic Islands

Ähnlich rasantes Wachstum zeigt sich weiterhin beim Browsergamehit dieses Frühlings, der Gartensimulation Wurzelimperium. Innerhalb kürzester Zeit gingen hier Welt 12, 13, 14 und 15 an den Start. Ein Ende des Wurzelfiebers scheint also auch bis auf weiteres nicht in Sicht. Ein guter Grund, die fröhliche Wirtschaftssimulation nun auch einem internationalen Publikum zugänglich zu machen, so dass nun auch die erste englischsprachige Welt unter dem Titel Molehill Empire an den Start ging. Mit bereits 1500 registrierten Spielern scheint also auch der englische Counterpart der beliebten Simulation dem Erfolgskurs des deutschsprachigen Originals zu folgen. Wir dürfen gespannt sein, wann Welt 2 von www.molehillempire.com an den Start geht …

Molehill Empire

>> Videobericht von der RPC 2008

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer

Screenshots