Wurzelimperium

Fantastische Unterhaltung bei der RPC 2008

Wurzelimperium

29.04.2008 - Im farbenfrohen Gewand präsentierte sich die Role Play Convention Germany 2008 am vergangenen Wochenende in Münster. „Rauschende Festgelage“, „rotierende Morgensterne“ und „rostige Orkpanzer“ versprachen die Veranstalter der RPC den Besuchern der 2-tägigen Veranstaltung in der Halle Münsterland.

Pressemitteilung - upjers GmbH 

Den 23.500 Rollenspiel-Fans bot sich dann auch ein buntes Spektakel, bei dem von Pen & Paper Rollenspiel-Verlagen über Herstellern von Role Playing Equipment, bis hin zu Computer-Spiel-Produzenten alles vertreten war, was im Rollenspiel-Sektor Rang und Namen hat. Während an den Verkaufsständen in den Hallen und auf dem Mittelaltermarkt im Außenbereich Met und andere „Zaubertränke“, handgearbeitete Wämse und Gewänder, Ritterrüstungen und Waffen für Live Action Spieler, Würfel und Action-Figuren verkauft wurden, präsentierte die Computergame-Branche in der Halle Mitte ihre jeweiligen aktuellen Hits.

LARP Equipment

Einst die Domäne der Pen & Paper und PC-Spiele, sind seit einigen Jahren die Online-Games dabei, die Vormachtstellung auf dem Rollenspielmarkt zu übernehmen. Die Zahlen sprechen für sich: Bei einer Umfrage auf der offiziellen RPC-Homepage bekannte sich eine Mehrheit von 39,3% Rollenspielern als Anhänger der Online-Spiele, gefolgt von einem Prozentsatz von 24.4 % Spielern, deren Lieblingssektor nach wie vor der Klassiker Pen & Paper ist, während die PC-Rollenspiele nur 18% der Stimmen für sich verbuchen konnten. Kein Wunder also, das die Browsergame-Provider den Großteil der Ausstellungsfläche in der Halle Mitte einnahmen.

Neben Klassikern des Fantasy-RPC-Genres wie Warhammer Online und World of Warcraft, nutzten viele aufstrebende Browsergame-Firmen die Gelegenheit, ihre Projekte zu präsentieren und bewiesen, das qualitativ hochwertige und innovative Spiele nicht länger nur in den Studios internationaler Software-Konzerne produziert werden. Als Vertreter der deutschen Browsergame-Branche zeigten dies vor allem die Firmen upjers und InnoGames, die mit ihren aktuellen Hits unterhaltsame Alternativen zum Genre der Fantasy-Rollenspiele boten. Mit Bull Riding Action warben die Produzenten von Die Stämme, InnoGames, für ihr neues Spiel The West, während die für anspruchsvolle Wirtschafssimulationen bekannte Spieleschmiede upjers mit ihrer erfolgreichen Gartensimulation Wurzelimperium aufwartete.

upjers Messebabe beim Bullriding

Aus ihrem abwechslungsreichen Portfolio präsentierte die fränkische Spieleschmiede außerdem die Wirtschaftssimulationen Kapiland und Kapi Regnum, das Fantasy-Rollenspiel Xenyoo, den Rennmanager RumbleRace, das Piratenspiel Caribic Islands, sowie das mit Flash-Animationen überzeugende Hundespiel Wauies, und lieferten so Elfen, Rittern und Ringgeistern vielseitige Abwechslung vom Schlachtenlärm.

Dank der vielfältigen Angebote und Veranstaltungen, sowie bestens gelaunten Besuchern und Ausstellern dürfte die Role Play Convention auch 2008 zu den Messehighlights des Jahres zählen. Wir dürfen gespannt sein, was sich Aussteller und Veranstalter für 2009 einfallen lassen!

Ringgeister beim Wurzeln

 

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer