World of Warships

Project R Community Event gestartet

World of Warships

18.01.2016 - Wargaming verkündet den heutigen Start von Project R, der neusten Community-Kampagne für World of Warships. In Project R müssen die Spieler unterschiedliche Meilensteine erfüllen um Perlen zu erhalten. Damit können Sie dann den berühmten japanischen Zerstörer Kamikaze inklusive einer einzigartigen Tarnung nachbauen sowie weitere großartige Ingame-Belohnungen freischalten.

„Project R ist für uns die perfekte Möglichkeit mit der ständig wachsenden World of Warships-Community zusammen zu arbeiten und ihnen auf unterhaltsame Weise neue Inhalte zu bieten,“ so Jacek Pudlik, Associate Publishing Producer bei Wargaming Europe. „Wir freuen uns sehr darauf zu erleben, was unsere Fans gemeinsam erreichen können und welche Spieler dabei aus der Masse hervorstechen werden.“

Um die begehrten Perlen zu erhalten müssen dedizierte „Project R“-Missionen im Spiel erfüllt werden. Durch Erledigung dieser Missionen und Erreichen diverser Meilensteine können Spieler Credits, Premiumspielzeit, Tarnmuster sowie weitere Boni erhalten, die der jeweiligen individuellen Spielleistung entsprechen. Als besondere Motivation gilt es gemeinschaftlich in der Community die Marke von 10 Millionen Perlen zu knacken. Sollte dieser Meilenstein fallen, wird die Kamikaze komplettiert und 2.000 Stück des japanischen Zerstörers unter allen Teilnehmern, die individuell mehr als 150 Perlen erwirtschaftet haben, verlost.

In den kommenden sechs Wochen hat die Community Zeit, sich gemeinsam auf die Jagd nach großartigen Belohnungen in den Ozeanen von World of Warships zu begeben.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer