World of Warplanes

Wargaming erweitert Schlachtflugzeuge mit Verison 1.7

World of Warplanes

20.02.2015 - Während andere Flugzeugklassen in den sechs Updates, die seit Erscheinen aufgespielt wurden, mehrere Erweiterungen hatten, wurden Schlachtflugzeuge bislang nicht angetastet und saßen nur in den Tiefen des sowjetischen Forschungsbaums. Mit Update 1.7 wird sich das ändern, da acht mächtige Maschinen im deutschen Forschungsbaum hinzufügt werden.

Acht neue deutsche Schlachtflugzeuge

Freunde von Schlachtflugzeugen wird die Zugabe von acht neuen Kampfflugzeugen in dieser beliebten Flugzeugklasse freuen. Von Legenden wie der Junkers Ju 87 bis hin zu tollkühnen Experimenten wie der Messerschmitt Me P.1102 B enthält die Erweiterung des Forschungsbaumes eine Vielzahl neuer Flieger, die den Angriff auf Bodenziele zur nächsten Stufe bringen.

Zwei neue Karten: Observatorium & Provinz

Das zweite Highlight der Version 1.7 ist die Einführung zweier neuer Karten: Provinz und Observatorium. Sie sind beide hervorragend entworfen und haben wunderschöne Landschaften an zwei sehr verschiedenen Orten. Die erste bringt euch in die warmen Region einer Landschaft, die von der Toskana inspiriert ist, während ihr auf Observatorium in die eisigen Gipfel eines skandinavischen Gebirges erklimmt. Spaziert über den großen Talkessel, der das bildschöne Gelände auf Provinz beinhaltet oder folgt mit euren Flugzeugen dem kurvigen Fluss, der sich durch das breite Tal auf Observatorium schneidet und seht die Schönheit der neuen Karten mit euren eigenen Augen!

Automatische Rottensuche

Ein weiterer großartiger Zusatz dieses Updates ist die Automatische Rottensuche. Bei dieser praktischen Funktion ist der Name Programm: Sie hilft euch, freundliche Piloten zu finden, damit ihr euch mit ihnen zusammenschließen und die Himmel gemeinsam erobern (oder terrorisieren) könnt. Egal ob eure üblichen Kontakte keine Zeit haben oder ihr einfach etwas Abwechslung wollt und ein paar Runden mit unbekannten Spielern versuchen wollt – die automatische Rottensuche wird euch sicherlich nette Partner verschaffen, die euch zum Erfolg im Gefecht verhelfen.

Tägliche Aufträge

Nachdem in World of Tanks persönliche Aufträge eingeführt wurden gibt es mit Update 1.7 auch eine Menge neue Aufträge für Piloten in World of Warplanes, die eine Herausforderung wollen. Jeden Tag werden euch bis zu drei neue Aufträge präsentiert, deren Abschluss euch Credits oder EP geben wird. Sie werden nach Schwierigkeit unterteilt in die Stufen, in denen sie am besten abgeschlossen werden. Dabei geht es von Stufe I - IV, V - VI und VII - X. Was diese täglichen Aufträge von wöchentlichen oder monatlichen unterscheidet, die bei allen World of Warplanes-Spielern gleich sind, ist das sie zufällig zugeteilt werden. Es werden also keine zwei Spieler dieselben Aufträge haben. Nutzt diese neuen Aufgaben, um zusätzliche Belohnungen abzustauben und euren Fortschritt noch mehr zu beschleunigen!

Und noch viel mehr...


Zu guter Letzt nahmen sich die Entwickler auch die Zeit, das Spiel mit kleineren, aber dennoch hilfreichen, technischen Features aufzupolieren, wie die Möglichkeit, Marker für Bodenziele und Flugzeuge besser einzustellen. Damit könnt ihr das Spiel besser an eure persönlichen Vorzüge anzupassen. Andere Änderungen unter der Motorhaube sind verbesserte Übungsräume, überarbeitete Töne und die immer willkommenen Verbesserungen am Matchmaker und der Balance. Wir ihr seht ist das neue Update so viel wie der Rumpf der neuen Ju 88 P, auch bekannt als „Die dicke Bertha“.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Trailer

Screenshots