World of Tanks

Neue Infos zu den Wargaming League Grand Finals 2015 in Warschau

World of Tanks

26.03.2015 - Wargaming und seine eSports-Fans blicken voller Vorfreude auf die in Kürze stattfindenden Grand Finals 2015. Das Großereignis stellt den Höhepunkt der Wargaming.net League dar, in der sich die weltbesten Spieler in World of Tanks messen.

Am 25. und 26. April 2015 treten im EXPO XXI in Warschau (Polen) die zwölf weltbesten World of Tanks-eSports-Teams in den Grand Finals gegeneinander an und präsentieren sich auf internationaler Bühne. Sie alle konkurrieren um die Ehre sich mit dem Turniersieg Weltmeister nennen zu dürfen und ihren verdienten Anteil an dem Preisgeld in Höhe von 300.000 € mit nach Hause nehmen zu können.

Die Grand Finals stehen für die kontinuierliche Weiterentwicklung des Turniersystems, in dem der neue Attack/Defence-Mode zum Einsatz kommt. Die neuen Ausgangssituationen vor jeder Begegnung und ein neues Regelwerk wurden in enger Abstimmung mit professionellen Spielern entwickelt und ermöglichen fortan deutlich spannendere Matches. Da nun kein Team mehr auf ein Unentschieden spielen kann, müssen die Kontrahenten die Initiative ergreifen, um siegreich aus einer Begegnung heraus zu gehen.

Wargaming freut sich in diesem Jahr folgende Unternehmen als Sponsoren der Grand Finals 2015 begrüßen zu dürfen: Intel, Razer, und paysafecard. Spieler und Zuschauer werden eine ganze Bandbreite von Unterhaltungsmöglichkeiten während der Grand Finals genießen können:

Ein Red Bull-Stand richtet World of Tanks Blitz-Wettbewerbe aus. Das MGT-20 Communityfahrzeug wird bis zu 14 Spielern gleichzeitig an verschiedenen Spielstationen Platz für spannende Begegnungen bieten, mit denen sich die Besucher während der gesamten Grand Finals in den Turnierpausen ablenken können. Darüber hinaus prüft paysafecard das Wissen der Spieler rund um das World of Tanks-Universum in diversen Quizrunden.

Sämtliche Aktivitäten können im Partnerbereich in den Spielpausen der Grand Finals am Veranstaltungsort besucht werden. Zusätzlich wird das Polnische Militärmuseum Warschau zwei reale Panzer beisteuern, bestehend aus einem T34/85 und einem M4AI Sherman. Die beiden legendären Fahrzeuge wurden von Wargaming für das Event vorbereitet und Besucher erhalten vor Ort die Möglichkeit, etwas über die Geschichte dieser Panzer zu lernen.

Der Eintritt zu den Grand Finals 2015 wird für alle Besucher kostenlos sein und für die engagiertesten Zuschauer vor Ort gibt es eine Reihe an hochwertigen Preisen und exklusiven Giveaways zu gewinnen. Die Liste der Finalisten wird während der offiziellen Auslosung am 02. April um 19.00 Uhr (CET) bekannt gegeben. Die Zeremonie wird in englischer Sprache auf dem offiziellen WGLEU Twitch Kanal übertragen werden.

  • Quelle: Pressemitteilung

Unsere Wertung

Unterhaltung:
18
Einstieg:
19
Gameplay:
18
Technik:
18
Grafik:
17

Kurzinfo

Trailer

Screenshots