World of Tanks

Special: Operation Bagration

World of Tanks

20.06.2014 - Zwischen Juni und August 1944 fand eine Operation der Sowjets zur Zurückdrängung der Deutschen aus Osteuropa statt. Lasst uns an dieses Ereignis zurückdenken. Von Samstag, den 21. Juni um 07:10 Uhr bis Dienstag, den 24. Juni um 07:00 Uhr gibt es für alle Spieler einige Bonis im Spiel.

Dreifache Erfahrung für den ersten Sieg des Tages
Genießt die Ausbeute eines Sieges!

30 % Rabatt auf die folgenden Fahrzeuge:

  • VI Jagdpanzer IV
  • VII SU-152
  • VI T-34-85
  • VI KV-1S
  • VII Panther
  • VII Tiger I
  • VII IS

50 % Rabatt auf Zurücksetzung der Besatzungsfertigkeiten
Wollt ihr die Fertigkeiten eurer Besatzung ändern? Eure Chance!

50 % Rabatt auf Besatzungs(um)schulung
Holt euch eine neue Besatzung oder weist sie anderen Fahrzeugen zum halben Preis zu!

25 % Rabatt auf Ausrüstung
Es ist Zeit, euren Panzern einen Leistungsschub zu verpassen!

50 % Rabatt auf alle Verbrauchsmaterialien
Füllt euer Lager wieder auf. Die nächsten Gefechte warten schon!

Bis zu 50 % Rabatt auf Tarnmuster, Beschriftungen und Embleme

Gestaltet eure Panzer und streicht sie mit Tarnfarbe an. Und das alles günstiger!

 
AUFTRÄGE

Haltet die Stellung!
Belohnung: 25.000
Anforderungen:  

  • Nur deutsche Fahrzeuge der Stufen IV und höher
  • Nur in Team- oder Zufalls-Gefechten
  • Auftrag kann 3 Mal am Tag abgeschlossen werden

Bedingungen:

  • Gewinnt insgesamt 3 Gefechte
  • Erhaltet die mindestens zehntmeisten Erfahrungspunkte eures Teams. Nur Grunderfahrung zählt, Erfahrung für den ersten Tagessieg, Premiumbonus usw. werden nicht berücksichtigt.


Angriff!
Belohnung: 25.000
Anforderungen:

  • Sowjetische Fahrzeuge der Stufe IV und höher
  • Nur in Team- oder Zufalls-Gefechten
  • Auftrag kann 3 Mal am Tag abgeschlossen werden

Bedingungen:

  • Gewinnt insgesamt 3 Gefechte
  • Erhaltet die mindestens zehntmeisten Erfahrungspunkte eures Teams. Nur Grunderfahrung zählt, Erfahrung für den ersten Tagessieg, Premiumbonus usw. werden nicht berücksichtigt.


Erinnerung an Operation Bagration

Belohnung: 1 Tag Premium-Spielzeit
Anforderungen: Nur einmal pro Konto
Bedingungen: Erfüllt die Aufträge „Haltet die Stellung!“ und „Angriff!“ jeweils 3 Mal

Hintergrund

Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs waren die UdSSR und das Deutsche Reich Verbündete. Dieser Zustand endete jedoch, als der zwanghafte Expansionsdrang der deutschen Führung diese dazu verleitete, sich 1941 gegen die Sowjets zu wenden und in Osteuropa einzufallen. Dies führte zur größten militärischen Operation der Geschichte, die für beide Seiten grauenhafte Folgen hatte.

Die Sowjetunion trat nach diesem Verrat ihres Verbündeten den Alliierten bei und plante den Gegenangriff. Die „strategische Weißrusslandoffensive“ erhielt den Codenamen „Operation Bagration“. Ihr Ziel war es, die deutschen Truppen aus Osteuropa zu vertreiben. Die Operation begann am 22. Juni 1944 und dauerte bis zum 19. August an. Wie im Fall von Operation Overlord, die sich auf den Stränden der Normandie entfaltete, ging auch Operation Bagration eine sehr erfolgreiche Täuschungsoperation namens „Maskirowka“ voraus, wobei dieser Begriff „Tarnung“ bedeutet.

Maskirowka beinhaltete, dass die gewaltigen Sowjetarmeen – die als „Fronten“ bezeichnet wurden – vorrückten und gleichzeitig eine große Zahl Truppen in ihrem Rücken versteckt hielten. Gleichzeitig wurde durch Scheineinheiten und absolute Funkstille den Deutschen vorgegaukelt, dass sich der sowjetische Vorstoß gegen die Ukraine richten würde. Entsprechend wurden Panzer und Artillerieeinheiten zur Verstärkung der Ukraine abbeordert, was nur noch ein Minimum an verteidigenden Streitkräften zurückließ.

Gleichzeitig begannen Partisanen – zumeist sowjetische Soldaten, die 1941 hinter die Fronten geraten waren und asymmetrische Kriegsführung begonnen hatten – einen koordinierten Angriff auf die deutschen Nachschublinien, bei dem Gleisnetzwerke und Brücken zerstört wurden, was die Versorgung der Fronttruppen mit Munition, Nahrungsmitteln und Ersatztruppen unterbinden sollte.

Am 22. Juni, genau drei Jahre nach dem Beginn der deutschen Invasion, begann die eigentliche Schlacht mit einem gewaltigen Artilleriebombardement, wie es bei sowjetischen Angriffen üblich war. Der Beschuss war absolut zerstörerisch, doch den deutschen Truppen war von allerhöchster Seite befohlen worden, die Stellung bis zum Tod zu halten.

Nachdem die eigentlichen deutschen Verteidigungsstellungen zerstört waren, erfolgte der Großangriff. Vier riesige sowjetische Fronten rückten nach Westen vor, eine gewaltige Ansammlung von Millionen von Soldaten, Panzern und Flugzeugen.

Im Laufe der folgenden Wochen verteidigten sich die Überreste der deutschen Streitkräfte tapfer, aber letztlich wurden sie von der schieren Macht der sowjetischen Truppen erdrückt. Am 19. August wurde schließlich der sowjetische Vorstoß beendet, um zu verhindern, dass die sowjetischen Nachschubwege überdehnt würden.

Operation Bagration war eine der wichtigsten Auseinandersetzungen des Zweiten Weltkriegs. Sie war ein gewaltiger sowjetischer Sieg, der jedoch teuer erkauft wurde. Die Verluste, sowohl bei Militär als auch Zivilbevölkerung, waren unsäglich, wobei auf beiden Seiten Hundertausende fielen und mehr als eine Million verwundet wurden.

Letztlich führte die Operation zur völligen Vernichtung der Heeresgruppe Mitte, sodass die Heeresgruppen Nord und Nordukraine voneinander abgeschnitten wurden. Beide Heeresgruppen waren gezwungen, sich von sowjetischem Territorium zurückzuziehen. Da dieser Sieg an der Ostfront mit den alliierten Landungserfolgen in der Normandie einherging, war der alliierte endgültige Sieg einen entscheidenden Schritt näher gerückt.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
18
Einstieg:
19
Gameplay:
18
Technik:
18
Grafik:
17

Kurzinfo

Trailer