World of Tanks

Wargaming kündigt neue Engine für World of Tanks an

World of Tanks

27.02.2014 - Wargaming, Entwickler und Betreiber des Free-to-Play MMOs World of Tanks, hat heute einen Trailer mit ersten Bildern zu grundlegenden Neuigkeiten in World of Tanks veröffentlicht. Das Video zeigt eine überarbeitete Engine mit mehr Realismus als jemals zuvor.

Es wird ein Jahr mit sehr vielen und umfassenden Veränderungen im Spiel“, so Mike Zhivets, Producer von World of Tanks. „Die für 2014 geplanten Features betreffen den wahren Kern von World of Tanks, und jede dieser Änderungen wird das Spielerlebnis grundsätzlich verbessern und auf ein völlig neues Level in Bezug auf Realismus beim Eintauchen in die Spielewelt heben.

Im Verlauf des Jahres 2014 wird World of Tanks sehr gefragte Änderungen wie zum Beispiel einen neuen Spielmodus mit historischen Schauplätzen oder die komplett überarbeitete Grafik erhalten. Ein neuer Renderer wird zum Einsatz kommen, der die Panzermodelle um ein Vielfaches detaillierter erscheinen lässt und auch die Spielumgebung deutlich realistischer darstellt. Auch technische Verbesserungen sind in der Pipeline, wie die Erweiterungen der Physikengine, die jetzt eine dynamische Aufhängung der Ketten ermöglicht, Türme der Panzer explodieren lässt oder kleinere Teile an den Stahlkolossen beschädigt zurücklässt und zusätzlich die Spielwelt deutlich stärker durch die Spieler beeinflussbar macht. Auch das Metagame Clankriege wird durch die ‚Fortified Areas‘ umfassend bereichert.

  • Quelle: Pressemitteilung

Unsere Wertung

Unterhaltung:
18
Einstieg:
19
Gameplay:
18
Technik:
18
Grafik:
17

Kurzinfo

Trailer