World of Tanks

Version 8.4 steht in den Startlöchern!

World of Tanks

05.03.2013 - Ein komplett neuer Zweig britischer Jagdpanzer, ein neuer sowjetischer Jagdpanzer, neue deutsche leichte Panzer, überarbeitete Karten und mehr… die Aktualisierung 8.4 dürft ihr euch nicht entgehen lassen!

Britische Jagdpanzer
Ein ganzer Zweig neuer Jagdpanzer wird zum britischen Fuhrpark hinzugefügt. Insgesamt kommen 10 neue Fahrzeuge dazu, die ihr entweder von Grund auf, oder, ausgehend vom Forschungszweig schwerer Panzer, ab der Mitte erforschen könnt. Schwingt euch in mächtige Fahrzeuge wie den A39 Tortoise und richtet ordentlich Zerstörung in den Reihen eurer Feinde an!

Sowjetischer Premium Jagdpanzer – SU-100Y
Der sowjetische Forschungsbaum wird durch den Newcomer SU-100Y, einen mächtigen Premium-Jagpanzer, verstärkt. Dieses Panzerfahrzeug ist ein dicker Brocken, der ordentlich reinhauen kann, um auch den schwersten Gegnern auf dem Schlachtfeld standesgemäß begegnen zu können.
   
Drei neue deutsche leichte Panzer
Die deutschen Reihen werden ebenfalls verstärkt: Und zwar in Form von drei neuen leichten Panzern! Wie wär’s mit einer Runde im Panzer I? Oder steht euch mehr der Sinn nach einer Spritztour im Panzer II Ausf. G, um eure Feinde das Fürchten zu lehren?

Vier weitere Karten überarbeitet

Wargaming arbeitet fleißig daran, alle Karten nach und nach für das neue Rendering-System zu überarbeiten. Dieses Mal unterzieht Wargaming die Steppen, Fischerbucht, Ensk und Live Oaks einer gründlichen Verjüngungskur.
 
Neues Einführungs-Tutorial

Zum Abschluss haben wir noch ein kleines Schmankerl für alle Neuentdecker von World of Tanks im Programm. In der neuen Aktualisierung erwartet euch ein brandneues Tutorial, das euch ins Spiel einführen wird, um euch mit der Steuerung eures Panzers, Feuermechanismen und den wichtigsten Kampftaktiken im Spiel vertraut zu machen.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
18
Einstieg:
19
Gameplay:
18
Technik:
18
Grafik:
17

Kurzinfo

Trailer