World of Tanks Blitz

Panzerfahrer dürfen sich auf Verstärkung durch Mac-Nutzer freuen

World of Tanks Blitz

09.03.2016 - Wargaming verkündete heute, dass die Kommandanten von World of Tanks Blitz schon bald mit Verstärkung durch Mac-Nutzer rechnen dürfen. Dadurch bekommen noch mehr Spieler die Möglichkeit, an den 7-vs.-7-Gefechten teilzunehmen und ein Teil des breit aufgestellten Spielerlebnisses mit den plattformübergreifenden Matches zu werden.

Um gleiche Gewinnchancen für alle Kommandanten zu ermöglichen, werden Spieler über iOS, Android und Windows 10 in einer eigenen Warteschlange eingereiht, während die Mac OS X-Nutzer zusammen mit den Windows 10-PC-Panzerfahrern in die Gefechte rollen. World of Tanks Blitz für OS X wird am 10. März einen Soft-Launch auf Zypern sowie in der Gemeinschaft unabhängiger Staaten haben, bevor es zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr in allen weiteren Gebieten veröffentlicht wird.

Eines von unseren Zielen ist es, den einzigartigen Stil der Panzergefechte von World of Tanks Blitz überall zu den Fans zu bringen, egal auf welcher Plattform und unabhängig von den Geräten, die der Spieler besitzt,“ sagt Andrey Ryabovol, Publishing Product Director bei Wargaming. „Wir sehen die Entwicklung von World of Tanks Blitz nicht nur in Bezug auf Inhalt und Gameplay, sondern auch als eine wachsende Gemeinschaft, die das Spiel überall genießen will – ganz egal wann, wo und wie.“

Die minimalen Systemanforderungen sind Mac OS X 10.9 Mavericks oder neuer und 2GB RAM.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots