World of Tanks Blitz

World of Tanks Blitz auf Windows 10 gestartet

World of Tanks Blitz

16.12.2015 - World of Tanks Blitz ist auf Windows 10 angekommen und lädt die Kommandanten rund um den Globus dazu ein, sich über ihre Windows 10-Geräte in die virtuellen Gefechte zu wagen, egal ob über Smartphones, Tablets oder PCs. Durch die Ausweitung öffnet sich der Titel einem größerem Publikum und bringt die packenden 7-vs.-7-Gefechte zu einer brandneuen Spielergemeinschaft.

Das Crossplatform-Gameplay ermöglicht es den Panzerfahrern, ihr Geschick ab sofort auf iOS-, Android- oder Windows 10-Geräten unter Beweis zu stellen und dabei zusammen mit ihren Freunden anzutreten - egal auf welcher Plattform diese gerade eingeloggt sind. Um die Chancengleichheit aufrecht zu erhalten, werden PC-Spieler von World of Tanks Blitz in einer separaten Matchmaking-Warteschlange eingereiht, da diese auf Tastatur und Maus zurückgreifen können.

Damit World of Tanks Blitz zu einer echten plattformübergreifenden Erfahrung wird, hat das Entwicklerteam noch einmal am Interface und an einigen Gameplay-Elementen geschraubt und die Touch-Pad-Steuerung der Smartphones und der Tablets verbessert, sowie Maus- und Tastatur-Unterstützung für Windows 10-PCs implementiert.

World of Tanks Blitz wurde bislang über 40 Millionen mal für iOS- und Android-Geräte heruntergeladen und bietet eine große Auswahl von über 200 Panzern aus den Nationen Deutschland, Großbritannien, USA, UdSSR und Japan.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots