World of Dungeons

Neue Heldenklasse beim Neustart von Exturion

World of Dungeons

16.09.2011 - Bei World of Dungeons startet Welt Exturion am 2. Oktober in die nächste Runde. Dort wird die neue Heldenklasse Mönch dann zum ersten Mal verfügbar sein. Die Anmeldung auf Exturion wird ab dem 29. September möglich sein. Deshalb hier vorab einige zusätzliche Infos zum Mönch.

Der Mönch ist ursprünglich ein fernöstilich Kämpfer aus den Gegenden von Shajins. Jetzt ist er in vielen Gegenden Ezantohs bekannt, wo einige Völker seine Eigenheiten und Lebensweisen nachahmen. Sein Leben hat er dem Studium der Kampftechniken verschrieben, in denen er ein virtuoser Meister ist. Er verzichtet auf Rüstungen, da diese nur seine Bewegungsfreiheit einengen.

Üblicherweise wählt er einen von drei Schwerpunkten.
  • Der Mönch kann als starker Blocker gespielt werden, der durch hartes Training und intensive Meditation für Schäden unanfällig ist. Dabei kann er Gegner mit Waffengiften schwächen und seine Mitstreiter Heilkräutern unterstützen.
  • Wenn er als offensiver Stabkämpfer gespielt wird, ist er darauf spezialisiert, es mit mehreren Gegnern auf einmal aufzunehmen und seine Kameraden durch sein Wissen über Heilung und Kampftechniken zu stärken. Durch seine starke Beweglichkeit im Kampf kann er leicht eine vorteilhafte Position einnehmen.
  • Der Rächer hat sich darauf spezialisiert, Gegner zu schwächen statt direkt zu schaden. Dazu hat er Wissenschaft der Kontaktgifte studiert, die Gegner lähmen oder sonst wie beeinträchtigen können. Sein Wissen über Gifte und andere hinterlistige Mittel zum Sieg kommt der Gruppe ebenfalls zugute. Ebenso wie der Stabkämpfer hat er die Möglichkeit, seine Kampfposition leicht zu wechseln.

Diese Schwerpunkte stehen jeden Mönch offen. Jeder Mönch muss entscheiden, ob er sich auf einem Schwerpunkt konzentriert und mehrere Wege parallel verfolgt.

Hier einige Meinungen unserer Tester und Designer zum neuen Mönch in World of Dungeons:

Sephiroth: Mir gefällt, dass der Mönch die erste fernöstlich angehauchte Klasse bei WoD ist. Und er ist der beste offensive Stabkämpfer bei WoD – mit wirklich tollen weiteren Ausrichtungen, wie z.B. dem Rächer, der ein schneller Debuffer ist und eigene Gifte nach Alchemie-Baukastenprinzip herstellt.

Edelwold: Mit dem Rächer, einer dunkleren Spielweise des Mönchs, haben wir einen meisterlichen Debuffer geschaffen, der völlig neue Gruppenstrategien ermöglich.

hoscher: Ich steh nicht auf "Ich kloppe drauf bis alle weg"-Typen. Deswegen find ich den Mönch sehr interessant! Ich kann ihn auf sehr viele Arten spielen und verschiedenste Taktiken fahren.

Am zweiten 2. Oktober wird Welt Exturion mit dem neuen Mönch gestartert. Ab dem 29. September ist die Anmeldung auf der Seite http://world-of-dungeons.de möglich.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • 6
  • Spieleranzahl
    • Hoch
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
    • Christian Neise
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden