World of Dungeons

Neustart von Exturion & Krieg!

World of Dungeons

13.01.2009 - Am 18.01 startet Welt 5 (Exturion) neu und ein aufziehender Krieg bedroht das ganze Land. Als wäre das nicht schon aufregend genug, häufen sich mysteriöse Vorkommnisse in Dörfern und Städten.

Bei World of Dungeons startet ab 18.01.09 die Welt Exturion neu. Bereits ab dem 15.01 hast du die Möglichkeit dich anzumelden und dir Gefährten für deinen Kampf gegen allerlei Gegner zu suchen. Erkunde mit ihnen die Dungeons und erbeute eine Vielzahl von Items.

 

Des Weiteren gibt das kaiserliche Büro zwei Meldungen heraus:

Werte Bürger Nemeas, uns steht in nicht allzu ferner Zukunft ein Krieg bevor. Die Carossi marschieren schwer gerüstet aus allen Teilen ihres Imperiums auf die Grenzen zu. Sammelt euch, um unser geliebtes Kaiserreich zu verteidigen.

Der Generalstab

Es ist also soweit, World of Dungeons steht eine weitere Clanquest bevor. Bei diesem Event schließen sich die Clans einer Welt zusammen, um ihre Heimat gegen ihre verhassten Feinde zu verteidigen. In Schlachten treten sie gegen NPCs an, als Belohnung für die erfolgreiche Verteidigung des Landes und die Vernichtung des Feindes winken nicht selten Ruhm oder gar Orden.

 

Vermutlich aufgrund der nach wie vor niedrigen Temperaturen kam es in letzter Zeit zu einigen beunruhigenden Ereignissen - es besteht jedoch auf der Seite der Bürger keinerlei Anlass zur Sorge.

In den letzten Tagen sind vermehrt Hochstapler unterwegs, die sich als Gardisten ausgeben und aufrechte Spieler zu Duellen fordern. Bitte lassen sie sich nicht darauf ein und warten das Eintreffen der wahren Tiefenfelser Garde ab

Ebenso treibt eine zwei Meter große Fee mit enormen Muskeln ihr Unwesen - sie ist grundsätzlich ungefährlich, jedoch wird dringendst davon abgeraten sich der 'guten' Fee in den Weg zu stellen oder gar ihren Rat nicht zu befolgen - anders als andere Feen argumentiert sie sehr schlagkräftig und verzichtet auf Magie.

Jedoch sind wir aufgrund eifriger Ermittlungen bereits in der Lage, die bevorstehende Festnahme der Hochstapler und irr geleiteten Feen bei einem bunten Großereignis am 23.2. mitzuteilen.

Auch wenn in letzter Zeit vermehrt Gerüchte über Drachensichtungen kursieren, ist das Kaiserreich nach wie vor sicher, es gibt keine Drachen.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • 6
  • Spieleranzahl
    • Hoch
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
    • Christian Neise
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden