Wauies

Das Internet wird zur Hundehütte

Wauies

11.09.2008 - Einen sensationellen Start legt das neue upjers-Browersgame www.wauies.de hin: Nach einer Woche adoptierten bereits weit über 20.000 Spieler ihren virtuellen Vierbeiner.


Ob Gartenzwerge oder Hundewelpen, die Spieleschmiede upjers beweist mit ihren Spielideen immer wieder, dass sich Einfallsreichtum und Mut zum Risiko auszahlen. Nach dem sensationellen Erfolg der fröhlichen Gartensimulation Wurzelimperium, befinden die Spieleentwickler sich auch mit ihrem neuestem Browserspiel Wauies auf Erfolgskurs.

Gerade einmal eine Woche nach dem offiziellen Start des Knuddel-Browserspiels www.wauies.de, haben bereits weit über 20.000 Hundeliebhaber ihren eigenen verspielten Vierbeiner adoptiert, und die Anmeldezahlen steigen weiterhin rasant an.

Kein Wunder, denn man muss schon ein besonders hartgesottener Orkschlächter sein, um den treuen braunen Augen widerstehen zu können, mit denen die Wauies-Welpenbande die Internetuser auf der Login-Seite begrüßt.

Wauies Kromfohrländer

Pflegen, Trainieren, Füttern, Spielen: Auch virtuelle Welpen brauchen Aufmerksamkeit! Und so wird das Leben als Wauies-Halter auf keinen Fall langweilig. Im Gegenteil – es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, den kleinen Liebling zu verwöhnen, dass die Wahl oft schwer fällt. Wie wäre es mit einem roten Hundenapf, oder vielleicht auch dem silbernen? Eine Topfpflanze als Zimmerdeko oder lieber die Katzenuhr? Gassi gehen, Stöckchen werfen oder doch erst einmal die Nachbarskatze um den Block jagen? Man könnte natürlich auch zwischendurch eine Trainingsstunde einlegen, um vor der Hundejury so richtig viele Punkte abzukassieren. Und dann gibt es da ja noch einige Quests zu absolvieren …

Wauies Kromfohrländer

Spaß, Abwechslung und eine gewaltige Portion vierbeiniger Charme erwartet alle Hundefans und die, die es noch werden wollen, bei www.wauies.de. Und das ganz ohne Stress mit den Nachbarn und Hundehaare im Bett!

 

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots