Undermaster

Upjers startet offiziellen Spielbetrieb des Dungeon-Games

Undermaster

29.07.2014 - Nach knapp fünf Monaten haben die kleinen Erdwichtel, Goblins und Trolle in Undermaster ihre Bewährungsprobe bestanden. upjers geht mit seinem Dungeon-Game Undermaster in den Release. Zum offiziellen Start des Verlies-Spiels wird ein neues Kampfmonster auf die Community losgelassen.

Jetzt ist das Spiel von upjers offiziell gestartet. Wer es noch nicht kennen sollte: Als Undermaster baut der Spieler ein Verlies tief unter der Erde aus. Mit verschiedenen Räumen, wie Schlafsälen oder Werkstätten, lockt er unterschiedliche Monster an. Diese erweitern ihr Dungeon stetig, so dass viele neue Ebenen im Verlies entstehen können.

Wer Lust am Kämpfen hat, kann zudem Söldnermonster anheuern und mit ihnen die Menschen in der Oberwelt angreifen. Dafür gibt es wertvolle Raubbeute, Gold und Erfahrungspunkte. Ein Voodoo-Doktor heilt die verletzten Söldner und die Trolle in der Werkstatt produzieren stärkere Waffen und schützende Rüstungen für die Kampfmonster. Mit dem Release von Undermaster kommt ein weiterer spezieller Söldner ins  Verlies: der Steingolem. Er ist das aktuelle Bonus-Item und wird beim Kauf von 100 Kristallen gutgeschrieben. Der Steingolem ist hart im Nehmen und hält daher Angriffen gut stand. Er attackiert seinerseits mit Steinen, die er aus der Distanz auf seine Gegner schleudert. Wo diese Steine landen, wächst kein Gras mehr!

Natürlich gibt es auch ein Release-Geschenk für alle Undermaster-Spieler, die sich noch vor dem offiziellen Spielstart registriert haben. Ein Bierfass als Deko-Item katapultiert das Ruhmeslevel der Spieler um 248 Punkte in die Höhe. Damit ist noch mehr Platz für Werkstätten, Schlafräume und Voodoo-Labore in den Verliesen von Undermaster.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots