Twin Saga

Commercial Launch - Mit Content-Update in neuem Gewand

Twin Saga

14.04.2017 - Ein Krieg, zwei Schwestern und ein noch offenes Schicksal: Twin Saga, das im letzten Jahr bereits überaus erfolgreich in die Open Beta gestartete Anime-MMO der gamigo-Tochter Aeria Games, ist ab sofort in der offiziellen Commercial-Version verfügbar. Pünktlich zum Start wartet auf die Spieler eine Fülle neuer Inhalte und jede Menge Extras.

Außer einem visuellen Rebranding und dem Fokus auf die fesselnde Hintergrundgeschichte rund um die Zwillingsgöttinnen Marisa und Amaris hält das Spiel vom Entwicklerstudio X-Legend Entertainment (Grand Fantasia/Aura Kingdom) gleich eine ganze Reihe weiterer Features bereit:

Wichtige Neuerung ist der Einzug einer komplett neuen Klasse ins Spiel: Als Mönch wird man künftig die Weiten von Aetherion erkunden dürfen. Alle Spieler bekommen die Möglichkeit, ihren Charakter in den zwei exklusiven Maps „Sanctopolis: Prismatica“ und „Sanctopolis: Constellacia“ sowie in diversen zusätzlichen Dungeons und Quests noch weiter zu entwickeln. Zudem wird es eine Anhebung des maximalen Spiellevels von 65 auf 70 geben. Außerdem wird mit „Lenna“ ein funkelnagelneues Senshi in das farbenfrohe free-to-play Anime-Game Einzug halten. Darüber hinaus sorgt das frischgeschaffene Partnersystem fortan für noch engere Bande zwischen den Spielern – und die unzähligen Abenteuer können in Zukunft frischverliebt gemeinsam absolviert werden.

Beim Erkunden der Welten von Twin Saga können Spieler Ihre Charakterklassen und Skills jederzeit nach Bedarf wechseln und Fähigkeiten strategisch kombinieren. Zusätzlich darf mit dem „Karawandel“ die wundervolle Landschaft in einem mobilen Zuhause durchstreift werden, in das man sich sogar Freunde einladen kann.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots