Travian

Neue Speedserver nach nur 36 Stunden gefüllt

Travian

06.07.2012 - Die Münchner Travian Games hat vergangene Woche zwei Speed Area Server für das beliebte Browsergame Travian aufgesetzt. Wo normalerweise ein neuer Server mehrere Tage bis zum Erreichen der vollständigen Nutzeranzahl benötigt, so haben die beiden schnellen Spielrunden nicht einmal 36 Stunden gebraucht, bis sie bis auf den letzten verfügbaren Platz gefüllt waren.

Nach den positiven Erfahrungen der letzten Jahre setzte die Münchner Travian Games vergangene Woche zwei Speed Area Server auf, die sich von den normalen und regelmäßig eröffneten Landesversionen deutlich unterscheiden. Die Speed Arena läuft in der internationalen Ausführung mit dem zehnfachen Tempo einer normalen Spielwelt, sowie mit fünffacher Geschwindigkeit in der arabischen Version. Beide Server bieten für die Spieler eine einmalige Herausforderung, da alle Spielaktionen nicht nur mit erhöhter Geschwindigkeit laufen, sondern das Spielfeld extrem knapp bemessen ist und somit enorm wenig Platz zur Expansion bietet. So wird für reichlich Adrenalin bei den Auseinandersetzungen zwischen Galliern, Römern und Germanen gesorgt.

Seit fast acht Jahren begeistert das kostenlose Browserspiel Travian Spieler rund um den Globus in über 40 verschiedenen Sprachen.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots