Travian

Groß angelegte Serveroffensive in über 20 Ländern

Travian

07.09.2011 - Die ersten Server des komplett neu entwickelten Travian 4 wurden im Februar 2011 gestartet. Da jedoch nicht jeder User weltweit zum Relaunch einen Account ergattern konnte, werden sukzessive weitere Server zu einem der meist gespielten Browsergames weltweit gestartet.

Da die Travian Games GmbH aus München auf Serverkapazitäten bei Partnern angewiesen ist und diese stellenweise dem immens hohen Andrang in den unterschiedlichen Landesversionen nicht stand-halten konnten, sind die Macher des Aufbau-Strategiespieles Travian froh, nun eine große Offensive mit Serverneustarts initiieren zu können.

In über 20 Ländern weltweit werden innerhalb der nächsten vier Wochen neue Server gestartet, auf denen jeweils rund 40.000 Spieler als Gallier, Römer oder Germane um Ruhm, Ehre und Macht gegen die Konkurrenten kämpfen dürfen.

Hier die genaue Auflistung der Länder, die schon in den Startblöcken stehen: genereller arabischer Server ( travian.ae), genereller englischer Server (travian.com), Brasilien, Chile, Dänemark, Deutschland, England, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Japan, Niederlande, Norwegen, Portugal, Russland, Saudi Arabien, Spanien, Tschechien, Türkei und Ungarn. Die Server starten innerhalb der nächsten vier Wochen. Weitere Länder und zusätzliche Server in Ländern mit hohem Zuspruch werden sukzessive Folgen.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots