TopLeague

Trainingslager steigern die Qualität

TopLeague

02.12.2009 - Neun Punkte sind noch in den drei Runden bis zur Winterpause zu vergeben. Diese Zähler sollte man im Kampf in der eigenen Bundesliga nicht liegen lassen. Aber der vorausschauende TopLeague-Trainer beginnt schon jetzt mit den Planungen für die Winterpause.

Wie in der realen Fußballwelt gibt es auch bei TopLeague unterschiedliche Möglichkeiten, sein Team auf die Rückrunde vorzubereiten. Dabei zeigt sich, dass Trainingslager ein gutes Mittel sind, um die eigene Mannschaft auf ein neues Niveau zu heben.

Bei den TopLeague-Trainingslagern gibt es wie auch in der Realität Unterschiede in der Qualität und bei den Ergebnissen. Deswegen sollte man sich vor dem Buchen als TopLeague-Trainer fragen, was man von der Durchführung des Lagers erwartet.

Jeder Ort hat unterschiedliche Effekte auf dein Team
Je nach Lager erhöhen sich bestimmte Trainingseffekte und es kann auch Steigerungen in den Kategorien „Fitness“, „Moral“ und „Frische“ geben - die angegebenen Werte für diese Kategorien berechnen sich pro Tag in dem jeweiligen Camp. Wie so häufig im Leben hat auch hier Qualität ihren Preis.

In den beiden günstigsten Trainingscamps (Dänemark und Castrop-Rauxel) erhält man nur geringe Verbesserungen, während das teuerste Lager (Albufeira/Portugal) wesentlich größere Auswirkungen auf die Trainingsergebnisse hat.
  • Quelle: Newsletter

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Riesig
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Offline
  • Publisher
    • aitainment GmbH
  • Offizielle Webseite
    • Spielbetrieb eingestellt
  • Fehler / Problem melden

Screenshots