The West

Update auf Version 2.34 angekündigt

The West

08.02.2016 - Heute hat InnoGames das neue Changelog zum kommenden Update auf Version 2.34 veröffentlicht. Das Update wird vorraussichtlich am Dienstag, den 09.02.2016 auf die Server aufgespielt. Wir haben die Änderungen in diesem Beitrag einmal für euch zusammen gefasst.

Inhalte und Verbesserungen

Das Nicolas Set ist nun auktionierbar
Die Itemas aus dem Set können nun am Markt gehandelt werden und die Freude an Weihnachten mit anderen teilen! (Oder nur einfach Profit machen)

Yagé
Für einen begrenzten Zeiraum kann im Shop ein spezielles Item gekauft werden, das die Duellstufe von 450 auf 449 herunter setzen kann. Die Wirkung ist nur auf den aktuellen Duelllevel begrenzt, nicht auf die Duell-Erfahrungspunkte in der Rangliste.

Dieser Gegenstand kann nur von Spielern mit Duelllevel 450 benutzt werden! Allerdings wird dieser Gegenstand nicht mit dem Update verfügbar sein, aber er wird zeitnah nach dem Update im Shop erscheinen.

Zeitgebundene Questreihe
Aufgrund der Änderungen, die im Jahr 2015 bei der Duell-Formel durchgeführt wurden, wird Waupee allen Spielern die Möglichkeit anbieten ihre Duell-Skillpunkte einmal neu zu verteilen. Diese Quest wird bis zum 31.März 2016 aktiv bleiben.

Goldrausch Questreihe
Wegen der Probleme mit der Questreihe Goldrausch haben wir den Questgeber angepasst, die Reihe wird ab 14. Februar während der nächsten 30 Tage abschließbar sein. Mit einem späteren Patch werden wir die Zeitvorgaben wieder auf die alten Zeitangaben zurück stellen.

Überarbeitung der Drop Chance für den 3. Schlüssel
Der 3. Schlüssel kann bei den Arbeiten "Leichen plündern" und "Als fahrender Händler arbeiten" gefunden werden. Die Chance den 3. Schlüssel bei der Arbeit "Leichen plündern" zu finden war erheblich geringer als bei der Arbeit "Als fahrender Händler arbeiten". Dieser Wert wurde nun mehr an die Fundchance bei der Arbeit "Als fahrender Händler arbeiten" angepasst.

Verbesserungen am Chatsystem
Wir haben an verschiedenen technischen Verbesserungen des Chatsystems gearbeitet. Die Leistung soll nun besser sein, die Nachrichten werden rascher und zuverlässiger versendet werden.

Valentinsquest
Die Valentinsquest von 2015 ist jetzt wiederholbar und wird automatisch frei geschaltet, sie ist nicht mehr vom Event abhängig.

Fehler beim Versuch einem Fortkampf beizutreten, wenn man nicht Mitglied einer der zugelassenen Allianzen ist.
Statt der SQL-Fehlermeldung wird jetzt ein hilfreicher Text angezeigt.

Behobene Probleme

Korrekturen bei mehreren wiederholbaren Questreihen
Aufgrund der jüngsten Probleme mit wiederholbaren Questreihen haben wir heraus gefunden, dass einige Probleme damit zusammen hängen, wie das Questsystem arbeitet und die einzelnen Aufgaben konfiguriert waren.
Diese Bedingungen machten es unmöglich Quests abzuschließen oder hätten in der Zukunft Probleme verursacht.

Stecken geblieben in der Neujahr Questreihe
Unter bestimmten Bedingungen war es möglich, bei der Quest Silvester stecken zu bleiben. Dies sollte nun nicht mehr der Fall sein.

Rundungsfehler für veredelte Gegenstände
Bei einigen Gegenständen wurden nach der Veredelung falsche Werte angezeigt. Dieser Rundungsfehler, der das verursacht hat, wurde behoben.

Migration nicht möglich
Unter bestimmten Umständen war es manchen Charakteren nicht möglich von einem Server auf einen anderen zu migrieren.

Telegramme in einer falschen Sprache versendet
Einige der vom System automatisch versendeten Telegramme wurden in einer falschen Sprache angezeigt. Nun sollte es jedem möglich sein zu verstehen, was diese NPCs von einem wollen.

Ausgebrannte Hütte nach dem 31. Dezember nicht verfügbar
Der Questgeber wurde nicht richtig konfiguriert und tauchte daher nicht auf. Dieses Problem wurde behoben.

Dollars gegen Nuggets vom Markt holen ist wieder möglich
Wegen eines Fehlers, der durch die Änderungen im Marktsystem entstanden ist, hat das Feature nicht mehr funktioniert. Das wurde behoben.

Ein Fehler wurde behoben, der zum Absturz des Servers führen konnte
Unter bestimmten Bedingungen konnte ein Problem eine Welt zum Absturz bringen. Das Problem wurde behoben.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Trailer