The West

Neuer Patch auf Version 2.31

The West

06.11.2015 - Innogames hat heute den neuen Patch auf Version 2.31 angekündigt. Mit dem Patch auf Version 2.31 wird das Tag der Toten Event auf allen Welten aktiviert werden. Außerdem enthält es hauptsächlich Fehlerbehebungen für die Quests der vergangenen Tage. Derzeit plant Innogames den Patch am Donnerstag, den 5. November aufzuspielen.

Das "Tag der Toten" Event beginnt am Freitag den 6.11.2015, um 10:00 Uhr und es wird für 18 Tage laufen, also bis zum 24.11.2015, um 10:00 Uhr.
Während des Events, sammelt ihr Blumen, die spezielle Belohnungen für die Community entsperren. Für 100 Blumen kann man die Lotteria de Muertos frei schalten. Dort wirst du dann aufgefordert, eine Karte um zu drehen. Wenn es die richtige Karte ist, kannst du wählen, ob du die Belohnung nimmst oder die nächste Stufe spielen möchtest. Aber Vorsicht! Wenn man die nächste Stufe wählt, ist die Belohnung der vorherigen Stufe für die Chance auf eine bessere Belohnung in der nächsten Stufe verloren. Persönliche und Welt Belohnungen werden für eine bestimmte Menge an Blumen ausgegeben. Stellt sicher so viele Blumen wie möglich bei Arbeiten und Aktivitäten zu sammeln und bittet eure Freunde um Hilfe, um den Grabstein in der Eventübersicht zu verzieren!

Außerdem gibt es drei neue Sets. Von denen zwei in der Loteria de Muertos verdient werden können, das dritte kann während letzten Phasen der persönlichen Belohnung im Event Belohnungssystem gewonnen werden. Die Stats für die neuen Sets können am Betaserver vorab eingesehen werden, sie können aber auch noch verändert werden. Wir geben sie dann später noch an.

Inhalte und Verbesserungen


Neue Questreihe: "Die Dunkelheit der Nacht"
Begib dich auf ein gruseliges Abenteuer, um Marias Neffen auf dem örtlichen Friedhof zu finden. Die Quest steht für Spieler ab Level 105 zu Verfügung.

Neue Questreihe: "Pfad der Geister"
Die Gewinner Quest unseres Indianischen Quest Contests heißt “Pfad der Geister” und ist nun für Spieler ab Level 115 verfügbar.

Behobene Fehler


Questbuch Probleme
Unter gewissen Umständen konnten Spieler das Questbuch nicht mehr nutzen. Wir haben eine vorübergehende provisorische Lösung am Dienstag, dem 3. November eingespielt. Wir haben dazu die gleichzeitig akzeptierten Quests auf 30 begrenzt.
Wenn jemand mehr als 30 Quests aktiv hat, muss er alle entfernen, um nicht über 29 aktive Quests zu kommen, um noch eine neue Quest annehmen zu können. Auf lange Sicht wollen wir das Limit wieder auf 50 Quests anheben.

Ein amerikanischer Albtraum
Innogames hat die Anforderungen der wiederholbaren Questreihe Ein amerikanischer Albtraum neu angepasst. Damit sollten die Probleme, die für die Spieler, die sie ein zweites Mal wiederholen wollen, aufgetreten sind, behoben werden. Wenn es noch Spieler gibt, die irgendwo in der Questreihe fest hängen und nicht weiter kommen, werden wir nach einer Lösung für sie suchen.

Quests beginnen zu früh
Aufgrund eines Fehlers mit unseren Content-Tools sind alle wiederholbaren Quests zu früh gestartet (gleiches Datum wie auf Beta). Dies wurde mit diesem Patch behoben. Jede wiederholbare Questreihe, die vor dem Patch gestartet wurde wird weiterhin zu früh zur Verfügung stehen und kann daher nicht richtig ausgeführt werden: für sieben Tage, bis das richtige Datum erreicht ist (zB findet man die erforderlichen Questgegenstände nicht).

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Trailer