Tagoria

Neue internationale Spielwelt

Tagoria

10.06.2013 - Mehr Platz für Fantasy-Krieger: Im browserbasierten Online-Rollenspiel Tagoria, entwickelt von GameArt Studio mit Sitz in Berlin, ist vor wenigen Tagen eine neue Spielwelt gestartet. Dabei handelt es sich um die dritte internationale Welt, die Spielern aus vielen verschiedenen Ländern offen steht.

RPG-Fans aus elf unterschiedlichen Sprachräumen haben damit Gelegenheit, in einer Welt miteinander oder eben gegeneinander zu spielen und sich einen Platz ganz oben in der Rangliste zu sichern. Besonders für Neueinsteiger ist der Start einer neuen Welt eine gute Gelegenheit, das Fantasy-Reich von Tagoria erstmals zu erkunden, da sie nicht Gefahr laufen, von allzu fortgeschrittenen Spielern angegriffen zu werden. Aber auch für Rollenspieler, die schon Erfahrung im Browser-RPG gesammelt haben, stellt der Start der neuen internationalen Spielwelt ein gute Chance dar, sich von Anfang an weit oben im Highscore zu positionieren und sich in der Gunst der Götter zu sonnen.

Passend zum Beginn der neuen Welt veranstaltet Entwickler und Betreiber GameArt Studio im Zeitraum vom 6. Juni bis 31. Juli 2013 einen großen Rekruten-Contest. Regeln und Teilnahmebedingungen sind im Detail im Tagoria-Forum beschrieben.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots