SysWar

Servercrash - Hardware kaputt

SysWar

25.05.2007 - Am 23. Mai gegen 6:30 Uhr ist der Uni1 Server kaputt gegangen, dabei wurden mehrere Komponenten beschädigt.

Darunter:
- Netzteil
- 3GB RAM
- 2 x 200GB Festplatten RAID1

Nach ca 12 Stunden Rettungsaktion konnte das Backup vom 23. Mai 2007 (06Uhr) gerettet werden. Ersatzteile wurden beschafft und eingebaut. Nach dem der Server wieder Hardwaremäßig funktionierte, musste das Betriebssystem und die Verwaltungssoftware installiert werden.

Als der Server wieder booten konnte, kam nur noch die SysWar Software drauf und die Datenbank-Backups konnten aufgespielt werden.

Nun nach 53 Stunden kann wieder gespielt werden.

Wir hoffen, Ihr hattet einigermaßen ruhigen Zwangsurlaub gehabt.

Beste Grüße
Euer SysWar Team

 

GS: Nach Hinterfragen der Ursache für diesen Crash, sagte man uns, dass man noch nichts genaueres zu der Ursache des schwerwierigenden Crashes wüsste.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots